Wärmebild-Smartphone

Das Smartphone „Cat S60“ ist mit dem Lepton Mikrokamera-Modul mit Wärmebildtechnik von Flir ausgestattet. Mit dem androidbasierten Wärmebild-Smartphone können Anwender nicht nur in völliger Dunkelheit sehen und Wärmeereignisse sichtbar machen, die für das bloße Auge unsichtbar ist, sondern auch die Temperatur von Oberflächen aus sicherer Entfernung messen, Wärmeverluste an Türen und Fenstern erkennen sowie feuchte Stellen und fehlende Isolierungen aufspüren. Das macht das „Cat S60“ zum idealen Smartphone für Gebäude- und Energieexperten. Außerdem profitieren die Anwender von den Vorzügen der patentierten Flir MSX-Technologie, die entscheidende Details des visuellen Bilds über das zugehörige Wärmebild legt und den Anwendern dadurch noch detailreichere und hochwertigere Wärmebilder liefert.

FLIR Systems

60437 Frankfurt am Main

069 950090-0

www.flir.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07

Temperaturprobleme erkennen

Mit dem Wärmebild-IR-Pyrometer „TG130“ von Flir können temperaturbezogene Probleme im ganzen Haus aufgespürt werden. Temperaturprobleme lassen sich visuell erkennen: Wärmeverluste an Türen,...

mehr
Ausgabe 2020-02

Hygrometer mit Wärmebildfunktion

Das Flir „MR277“ ist ein wärmebildfähiges Feuchtemessgerät mit Hygrometer und wurde für Sanierungs-, Problembehebungs- und Gebäudemanagement-Experten entwickelt. Der Flir „Lepton“...

mehr
Ausgabe 2016-01

Wärmebild-Feuchtemessgerät

Mit dem Wärmebild-Feuchtemessgerät „MR176“ mit IGM (infrarotgesteuerter Messhilfetechnologie) lassen sich Feuchtigkeitsprobleme aufspüren. Ein kurzer Thermoscan zeigt, wo der Verdunstungsprozess...

mehr
Ausgabe 2021-01

Videoskop

Das Videoskop „VS290-32“ von Flir Systems kombiniert Wärmebildtechnik mit einer visuellen Kamera und wurde speziell für sicherere und effizientere Überprüfungen von schwer zugänglichen...

mehr
Ausgabe 2018-06

Wärmebildkamera-Aufsatz

Die „Flir one Pro LT“ ist ein preisgünstigerer Wärmbildkamera-Aufsatzes für Smartphones und bietet viele der professionellen Tools sowie die hohe Wärmebildqualität, die die „Flir one...

mehr