Änderung bei der Förderung von BEG Einzelmaßnahmen

Im Juli hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) das Antragsformular für Einzelmaßnahmen im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) um nicht gelistete Kombinationen erweitert und damit die Förderung von Luft-Luft-Wärmepumpen vereinfacht. Die Vorteile: Die Auswahl an förderfähigen Kombinationen für Multisplit, Sky Air Twin, Tripple- und Doppel-Twin vergrößert sich. Split-Klima-Innengeräte wie Daikin Stylish und Daikin Comfora werden beispielsweise nun ebenfalls bezuschusst.

Um den Antrag für nicht gelistete Multisplit, Sky Air Twin-, Tripple- und Doppel-Twin Kombinationen bei der BAFA stellen zu können, wurde das Antragsformular der Einzelmaßnahmen der BEG (BEG EM) entsprechend erweitert. Dadurch werden ab sofort viele weitere Innengeräte gefördert. Voraussetzung ist, dass das Außengerät auf der Liste für förderfähige Wärmepumpen mit einer beliebigen Kombination zu finden ist und im Förderantragsformular ausgewählt werden kann – unabhängig von der Bauart, Anzahl oder Leistungsgröße der Innengeräte. Die technischen Mindestanforderungen der BEG EM müssen für die abweichenden Kombinationen allerdings eingehalten werden:

Wärmepumpen ≤ 12 kW: A++ bzw. SCOP ≥ 4,6

Wärmepumpen > 12 kW: ETAs,h ≥ 150 %

Dies gilt es anhand eines Energielabels zu belegen.

Schritt für Schritt Guide zur Antrag­stellung nicht gelis­teter Kombinationen

Um überprüfen zu können, ob die gewünschte Gerätekombination die geforderte Effizienz erreicht, hat Daikin einen Schritt für Schritt Guide zur Antragstellung nicht gelisteter Kombinationen erstellt. Dieser kann über die eigens aufgesetzte Landingpage aufgerufen werden. Darüber hinaus übernehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter dem kostenlosen Infotelefon 0800 7241995 eine individuelle Unterstützung zu Fördermöglichkeiten im Rahmen der BEG. 

x

Thematisch passende Artikel:

Daikin auf den Frühjahrsmessen 2020

Innovative Heizungs- und Klimatechnik für Neubau und Bestand

Mit der Daikin „Altherma 3 H HT" präsentiert Daikin eine Weltneuheit: Mit Vorlauftemperaturen bis 70 °C bei -15 °C Außentemperatur und der freien Wahl zwischen Fußbodenheizung und Radiatoren ist...

mehr
Ausgabe 2020-04

Daikin: Förderservice für Wärmepumpen

Die aktuelle BAFA-Förderung macht den Einbau von Wärmepumpen im Neubau und in der Renovierung attraktiv wie nie. Für beide Anwendungsbereiche bietet Daikin das passende Wärmepumpensystem inklusive...

mehr

Fußbodenheizung nachrüsten und Förderung im Bestand sichern

Die seit Januar 2020 geltenden staatlichen Förderungen machen die Heizungsrenovierung so attraktiv wie nie zuvor. Wer seine alte Heizung durch eine Wärmepumpe ersetzt, erhält bis zu 45 % der...

mehr
Ausgabe 2014-04

R22-Ausstieg

Die Daikin GmbH erweitert mit der „VRV Q“ und der „VRV W“ die VRV-IV-Produktserie. Damit garantiert der Hersteller von Wärmepumpen-, Kälte- und Klimatechnik mit der „VRV Q“ einen sicheren und...

mehr
Ausgabe 2021-04

VdZ-Nachweisformulare: Bestätigung des hydraulischen Abgleichs

Die offiziellen VdZ-Nachweisformulare zur Bestätigung eines durchgeführten hydraulischen Abgleichs wurden an die neue Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude (BEG) angepasst. Die...

mehr