News

Schornsteinfeger- & Kälteanlagenbauerhandwerk unterschreiben Verbändevereinbarung

Am 27. März 2024 unterzeichneten Präsident Alexis Gula stellvertretend für den Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks und Heribert Baumeister, Bundesinnungsmeister des Bundesinnungsverbandes des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks, eine gemeinsame Verbändevereinbarung. Ziel der Verbändekooperation ist, berufliche Qualifizierungsstandards für Arbeiten an Wärmepumpen anzuerkennen und künftig in diesem Bereich gewerkeübergreifend zusammenzuarbeiten.

29.03.2024 mehr

Wärmepumpen in älteren und größeren Mehrfamilienhäusern

Der Umstieg auf Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern bietet laut der Deutschen Energie-Agentur (dena) großes Potenzial, um das Ziel der Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen. Ein neuer Leitfaden soll zeigen, wie sich dieses Potenzial heben lässt und stellt dazu Lösungsansätze und Praxisbeispiele vor.

27.03.2024 mehr

Bundesweite Umfrage: Förderung von Wärmepumpen wesentlich höher als von Befragten erwartet

Insgesamt 16,7 Mrd. € stellt der Bund im Jahr 2024 zur Förderung der energetischen Gebäudesanierung zur Verfügung, um die Wärmewende im Gebäudesektor voranzutreiben. Obwohl die Förderbedingungen attraktiv sind, scheuen viele Immobilienbesitzer den Umstieg auf klimafreundliche Heiztechnik. Viele Hauseigentümer kennen weder die staatlichen Fördermöglichkeiten noch die Vorgaben des seit 1. Januar 2024 geltenden GEG. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Civey-Befragung im Auftrag von Vaillant, an der über 5.000 deutsche Immobilienbesitzer teilgenommen haben.

26.03.2024 mehr

Pelletpreis im März leicht gesunken

Der Preis für Holzpellets ist im März leicht gesunken. Im Durchschnitt 296,20 € kostet eine Tonne des Brennstoffs derzeit laut dem Deutschen Pelletinstitut (DEPI). Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einem Preisrückgang von etwa 5,8 %. Für eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets zahlen Pelletheizerinnen und -heizer demnach 5,92 Cent. Der Preisvorteil gegenüber Heizöl beträgt rund 42 % und zu Erdgas rund 39 %.

21.03.2024 mehr

Daikin unterstützt das Fachhandwerk mit Energiebonus

Daikin unterstützt das Fachhandwerk als auch die Endkunden finanziell beim Heizungstausch mit dem Daikin Energiebonus 2024: Für ausgewählte, zwischen dem 4. März und 30. November 2024 im Rahmen einer Eigenheimsanierung in Betrieb genommenen Wärmepumpe aus der „Altherma 3“ Serie erhalten die Installationsfachbetriebe eine gestaffelte Bonuszahlung. Ebenso profitiert der Hauseigentümer, der seine alte Heizung mit einer der in der Aktion gelisteten „Altherma 3“ Wärmepumpen erneuert. Er bekommt bis zu 1.500 € Energiebonus – zusätzlich zur staatlichen Förderung, die seit Ende Februar 2024 bei der KfW beantragt werden kann. Ziel ist es, die Wärmewende im Heizungskeller zu stärken und den Einsatz der Installationsbetriebe anzuerkennen.

19.03.2024 mehr

Technisches SHK-Training im Reflex Training Center

Termine ab April jetzt buchbar

Ab sofort können SHK-Fachhandwerker, Anlagenmechaniker, Kundendiensttechniker wie auch Experten aus dem Facility Management oder Gebäude-Management die Trainings- und Schulungsmaßnahmen der Reflex Winkelmann GmbH für den Zeitraum „ab April 2024“ buchen.

18.03.2024 mehr

Allgefahrenversicherung gegen Diebstahl und Beschädigungen von Wärmepumpen

Beruhigt in die Zukunft blicken können die Betreiberinnen und Betreiber von Viessmann Luft/Wasser-Wärmepumpen, die ihre Außeneinheit gegen Diebstahl und Beschädigung mit Wärmepumpen Protect versichert haben. Die häufig an exponierter Stelle vor oder hinter dem Haus installierte Außeneinheit lädt leider auch zum Diebstahl oder Vandalismus ein, was zumeist empfindliche Kosten nach sich zieht. Dagegen bietet Viessmann Climate Solutions jetzt eine Versicherung an.

15.03.2024 mehr

Fact Sheet „Nachhaltige Forstwirtschaft: Pfeiler der Holzwärme“ veröffentlicht

Mit einer Reihe von Fact Sheets will die Initiative Holzwärme (IH) kontinuierlich über die vielschichtigen Vorteile der Wärmeerzeugung mit Holz informieren. Die erste Ausgabe mit dem Titel „Nachhaltige Forstwirtschaft: Pfeiler der Holzwärme“ ist jetzt erschienen und auf der IH-Website im Servicebereich verfügbar. „Nachhaltig erzeugte Holzwärme spielt im Energie-Mix in Deutschland eine wichtige Rolle, die Nachfrage nach sachlich fundierten Informationen ist enorm“, sagt IH-Sprecher Andreas Lücke.

14.03.2024 mehr

Umfrage: Strompreise bremsen Heizungswechsel in Deutschland aus

Die privaten Haushalte in Deutschland zahlen jeden zweiten Euro bei ihrer Strompreisrechnung nicht für die Energie, sondern für staatliche Steuern, Abgaben und Umlagen sowie Netzentgelte. Das Problem: Strom steht als zentrale Antriebsenergie der Wärmepumpenheizung im Kostenwettbewerb mit Öl und Gas. Senkt der Staat seine Steuern und Abgaben, wird der Betrieb einer GreenTech-Anlage auf einen Schlag deutlich günstiger – ohne jeden Förderantrag. Drei Viertel der Verbraucher wünschen sich, dass die Strompreise für klimafreundliche Heizungen gezielt gesenkt werden. Das ist ein Ergebnis aus dem Energie-Trendmonitor 2024. Insgesamt 1.000 Bundesbürgerinnen und Bundesbürger wurden von einem Marktforschungsinstitut bevölkerungsrepräsentativ im Auftrag von Stiebel Eltron befragt.

13.03.2024 mehr

Das Buderus-Seminarprogramm 2024

Wärmepumpensysteme und Wärmepumpen-Hybridsysteme stehen auch im Jahr 2024 ganz oben auf der Liste der Seminarangebote. Denn Neubau und Modernisierung erfordern nachhaltige, klimaschonende Systemlösungen. Handwerkspartner erlangen bei Buderus das erforderliche Wissen für diese Technologien in einem dreistufigen Qualifizierungsprogramm.

12.03.2024 mehr

Erfolgreiche GeoTherm 2024

Geothermie-Fachmesse mit 50% Ausstellerplus und Besucherzuwachs

Die GeoTherm Expo & Congress 2024 schließt mit einem großen Erfolg und einer beeindruckenden Steigerung von 50% in der Anzahl der Aussteller im Vergleich zum Vorjahr. Die internationale Messe und Kongressveranstaltung fand vom 29. Februar bis 1. März statt und verfestigte damit einmal mehr ihre Position als Europas größte Geothermie Fachmesse.

11.03.2024 mehr

Schulungsprogramm 2024 der Resideo Academy

Weiterbildungsmöglichkeiten zu Wärme und Wasser

Mit Blick auf die alltäglichen Herausforderungen von Planern, Betreibern und Installationsunternehmen bietet die Resideo Academy auch 2024 ein Weiterbildungsprogramm mit Vor-Ort-Schulungen, WebSeminaren und eLearning-Modulen in den Bereichen Trinkwasserinstallation und Heizungstechnik an.

10.03.2024 mehr

DIN EN 1253: Teil 6 regelt jetzt auch flache Abläufe

Die DIN EN 1253 „Abläufe für Gebäude" definiert als Produkt- und Prüfnorm die technischen und physikalischen Anforderungen an Abläufe, Prüfverfahren, Kennzeichnung und die Konformitätsbeurteilung. Darin nicht geregelt waren bis Mitte 2023 Entwässerungsgegenstände mit Geruchsverschluss bzw. einer Sperrwasserhöhe von weniger als 50 mm – also flache Abläufe, die oft bei Sanierungen von Gebäuden mit geringen Bodenaufbauhöhen eingesetzt werden.

08.03.2024 mehr

Blackout-Guide E-Book zum Thema betrieblicher Stromausfall

Wenn der Strom ausfällt, steht die Welt still – besonders im Geschäftsleben. Das Fach-E-Book „Ihr Guide für den Ernstfall: Wie Sie Ihr Unternehmen krisensicher durch den Blackout bringen“, ist der...

07.03.2024 mehr

Ideal Standard gehört jetzt zu Villeroy & Boch

Villeroy & Boch hat den Erwerb aller operativen Gesellschaften der Ideal Standard Gruppe abgeschlossen. Mit Vorlage aller kartellrechtlichen Freigaben wird Ideal Standard nun als eigenständiger Teil in den Villeroy & Boch-Konzern integriert.

06.03.2024 mehr

Start für den Heizungstausch mit Wärmepumpe, Pellets und Solar

Anträge auf bis zu 70 % Zuschuss möglich

Ab sofort können private Selbstnutzer von Einfamilienhäusern bei der KfW für den Heizungstausch einen Förderantrag stellen. Bis zu 70 % Zuschuss gibt es für den Einbau einer klimafreundlichen Holz- oder Pelletheizung, Wärmepumpe oder Solarthermieanlage, mindestens aber 30 %.

05.03.2024 mehr