Forderung nach sicheren Förderbedingungen mit der Kälte-Klima-Richtlinie

Ungewissheit von Fördermaßnahmen in der Haus- und Gebäudetechnik


Quelle: BIV / BTGA / Bundesfachschule / FGK / RLT-Herstellerverband / VDKF

Quelle: BIV / BTGA / Bundesfachschule / FGK / RLT-Herstellerverband / VDKF
Organisationen der Kälte-Klima-Branche – BIV, BTGA, Bundesfachhochschule, FGK, RLT-Herstellerverband und VDKF – haben ein gemeinsames Statement zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klima- und Transformationsfonds (KTF) abgegeben. In dem Schreiben drücken die beteiligten Organisationen ihre Sorge über die Ungewissheit der Fördermaßnahmen in der Haus- und Gebäudetechnik für die nächsten Jahre aus. Aus ihrer Sicht ist eine mögliche Aussetzung der Kälte-Klima-Richtlinie „kontraproduktiv“ für die Branche sowie die nationalen energie- und umweltpolitischen Ziele. Daher fordern sie, Fördermaßnamen in den kommenden Jahren fortzuführen.

Im Statement werden Finanzierungsprobleme der Branche beim Ausbleiben von Fördermitteln genannt, da viele Betreiber Projekte bereits geplant haben, bei denen die Förderung wichtiger Bestandteil des Finanzierungskonzepts ist. Der erlassene Bewilligungsstopp des Bundesfinanzministeriums betrifft die Zuwendungsbescheide des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ab 2024, worunter auch die Kälte-Klima-Richtlinie fällt. Hinzu kommt die novellierte und verschärfte europäische F-Gase-Verordnung.

Daher sind die Fördermaßnahmen der Kälte-Klima-Richtlinie eine „dringend erforderliche finanzielle Unterstützung für Betreiber“, wie die Organisationen mitteilen. Ihre Forderung nach den entsprechenden Fördermitteln wäre trotz der angespannten Haushaltssituation des Bundes mit verhältnismäßig geringem Finanzierungsbedarf möglich.

Thematisch passende Artikel:

05/2012

Der ZVKKW stellt sich vor

Wer sind wir? Der Zentralverband Kälte Klima Wärmepumpen e.V. steht im Dienste der Förderung und Weiterentwicklung der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik in wirtschaftlicher, technischer,...

mehr

Haus- und Gebäudetechnik steuert souverän durch die Krisenzeiten

Wirtschaftsbereich erlebte 2022 einen Bedeutungszuwachs Der Wirtschaftsbereich Haus- und Gebäudetechnik umfasst das verarbeitende Gewerbe, den Fachgroßhandel und die installierenden Unternehmen....

mehr
03/2017

Aircontec – Klima, Kälte, Lüftung

Top-Thema: Ökodesign in der Raumlufttechnik

Komfort und Behaglichkeit in Verbindung mit effizienter Technologie stehen derzeit im Fokus der Branche. Moderne Raumlufttechnik sorgt nicht nur für ein behagliches Raumklima und einen hygie­nischen...

mehr
02/2015

Kälte Wärme Klima 2015

Das Taschenbuch Kälte Wärme Klima ist ein Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit von Fachleuten der Kälte- und Klimabranche. Das jedes Jahr aufs Neue aktualisierte Taschenbuch konzentriert sich...

mehr

BAFA-Förderung für Luft-Luft-Wärmepumpen vorerst ausgesetzt

Luft-Luft-Wärmepumpen, konkret Außenluft-Raumluft-Wärmepumpen sind grundsätzlich nach der „Richtlinie für die Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG EM)“ vom 9....

mehr