Bad & Design | Unternehmen & Markt | 06.02.2019

D.F. Liedelt: Neuartiges Ausstellungserlebnis

70 Badanwendungen auf über 1.700 m² in Hamburg

  • Screenshot der Website www.andreaspaulsen.de Ausstellung Hamburg-Volkspark

Die D.F. Liedelt BäderWelten sind Anlaufpunkt, wenn es um neue Bäder geht. An nun elf Standorten bietet die Paulsen-Gruppe, zu der D.F. Liedelt gehört, i mehrfach ausgezeichnete BäderWelten. Neu ist die moderne Ausstellung an der Schnackenburgallee 43– 45 in Hamburg-Volkspark. Dort werden in über 70 Badanwendungen auf mehr als 1.700 m² Lösungen für die Badsanierung oder den Neubau präsentiert.

„Wir zeigen, was im Bad heute alles möglich ist und decken das gesamte Spektrum ab – vom kleinen repräsentativen Gäste-WC über das komfortable Familienbad bis hin zur ultimativen Luxusoase, und all das auch barrierefrei. Wir sind auf alle Wünsche, alle Preisklassen und alle Kombinationen bestens vorbereitet“, erklärt Ausstellungsleiterin Mahsa Bidaki-Weßling.

D.F. Liedelt BäderWelten

Schnackenburgallee 43–45

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 18 Uhr

Samstag von 10 bis 16 Uhr

Sonntag (Schautag, keine Beratung) von 12 bis 16 Uhr.

Weitere Informationen unter www.andreaspaulsen.de

Thematisch passende Beiträge

  • Tag des Bades 2015

    Ein kurzes Resümee

    Die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) veranstaltet jährlich den „Tag des Bades“. Ausstellungen von Sanitär-Fachhandwerk und -Fachgroßhandel öffnen unter einem bestimmten Motto ihre Pforten für interessierte Endverbraucher. Am 19. September 2015 fand das Event zum 11. Mal statt.

  • Sanitärinstallation in Notunterkunft

    Hotelbox für besondere Anforderungen

    Eine Notunterkunft fu?r bis zu 7.000 Menschen. Ein Projekt dieser Größenordnung erfordert viel Erfahrung und technisches Know-how. Der Sanitärtechnikexperte Geberit hat sich dieser Herausforderung gestellt und die sanitäre Versorgung für die Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin geliefert.

  • Herausforderung Hotel

    Lüftungs- und Klimatechnik für alle Anforderungen Umsetzung im Hotel Emporio

    Kaum eine Immobilie bietet so viele unterschiedliche Klimazonen wie ein Hotel. Das Gebäude selbst vereinigt die unterschiedlichsten Räumlichkeiten unter einem Dach mit komplexen und vielfältigsten Anforderungen an die Lüftungs- und Klimatechnik. Der nachfolgende Beitrag zeigt die Anforderungen der einzelnen Bereiche auf und berichtet über die Umsetzung im Hamburger Hotel Emporio.

alle News

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed