Grohe: Unterstützung für Jugendhospiz Löwenherz

An Erweiterung beteiligt

Grohe (www.grohe.de) stellt für das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen (www.kinderhospiz-loewenherz.de) verschiedene Armaturen für die Wasch- und Spültische sowie Thermostate zur Verfügung. Damit ermöglicht das Unternehmen die Erweiterung des Hospizes, das seit 2003 schwerkranken Kindern und ihren Eltern eine zeitweise Unterkunft sowie ambulante Betreuungsmöglichkeiten bietet. Auf dem Gelände entsteht mithilfe von Sponsoren ein Haus für bis zu acht Jugendliche und Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren, die alters- und bedarfsgemäß betreut werden können.
 
Zum Richtfest des neuen Jugendhospizes Mitte Dezember kam auch Marc Kellner, Gebietsleiter Planung Nord der Grohe Deutschland Vertriebs GmbH, um sich vor Ort das Resultat der knapp neunmonatigen Bauzeit anzusehen.  
„Wir freuen uns, dass wir durch eine bedarfsgerechte Ausstattung einen Beitrag zur Realisierung des Jugendhospizes leisten können“, erklärte er. „Gerade Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, sind in den Sanitärräumen auf Produkte angewiesen, die ihnen die Benutzung erleichtern und eine größtmögliche Barrierefreiheit bieten, um sich unter Umständen auch mit einem Rollstuhl bequem in den sanitären Einrichtungen bewegen zu können.“

Thematisch passende Artikel:

Purmo spendet an Kinderhospiz

6000 € für einen sehr guten Zweck

Wenn Kinder und Jugendliche schwer erkrankt sind und es keine Aussicht mehr auf Heilung gibt, dann können sie und ihre Familien im Kinderhospiz Löwenherz in Syke Erholung vom Alltag finden. Der...

mehr

Grohe erweitert Treueprogramm

Smart Cash Card

Das Sammeln von Treuepunkten im Rahmen des Grohe Smart Treueprogramms ist für Sanitärinstallateure in Deutschland, Österreich und der Schweiz attraktiver denn je. Denn mit der Erweiterung des...

mehr
2014-05

Vertriebstour im Westen

Perspektivwechsel für Azubis Verkaufen, wie die Profis

Vom 5. bis 16. Mai 2014 besuchten 20 Grohe-Auszubildende unter dem Motto „Wir brausen durch den Westen“ Installateure und Sanitärbetriebe in den Regionen Dortmund und Münster. Damit lud das...

mehr

Hansgrohe SE eröffnet neues Forschungs- und Entwicklungslabor

Investition am Firmensitz Schiltach
Am 29. April 2016 hat die Hansgrohe SE ihr neues Forschungs- und Entwicklungslabor (F & E Labor) am Stammsitz in Schiltach er?ffnet.

Die Hansgrohe SE (www.hansgrohe.com) setzt weiter auf den Standort Deutschland und hat am 29. April 2016 ihr neues Forschungs- und Entwicklungslabor (F & E Labor) am Stammsitz in Schiltach eröffnet....

mehr
2021-03

ISH 2021 Digital

Die Neuheiten im Überblick

Die ISH Digital präsentierte marktfähige Innovationen rund um die Themen Wasser und Energie auf einer neuen Plattform. Im Zentrum standen dabei Vernetzung, Wissensaustausch, hochkarätiger Content...

mehr