Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| SHK Profi - Navigation | 11.04.2019

Hultafors Group akquiriert die Hellberg Safety AB

Portfolio im Bereich der PSA ergänzt

Die Hultafors Group (www.hultaforsgroup.de) hat ihr Marken- und Produktportfolio erweitert um die Hellberg Safety AB ("Hellberg") mit Sitz in Stenkullen, Schweden.

Hellberg ist ein spezialisierter Anbieter von Gehörschutz-, Gesichtsschutz- und Kommunikationslösungen für persönliche Schutzzwecke. 1962 in Schweden gegründet, ist das Unternehmen in 50 Märkten präsent und verfügt über eigene F & E-, Produktions-, Montage- und Lagerbetriebe in der Zentrale in Stenkullen. Das Unternehmen hat ca. 20 Mitarbeiter.

Mit der Übernahme ergänzt die Hultafors Group ihr Portfolio im Bereich der PSA und bietet ein komplettes Sortimentsportfolio hochentwickelter Gehörschutzprodukte sowie direkte Kundenbeziehungen mit einigen renommierten Blue-Chip-Unternehmen.

"Wir freuen uns sehr über diese Übernahme, da wir der Ansicht sind, dass Hellberg für die Hultafors-Gruppe perfekt geeignet ist, um unsere Ambitionen im Bereich der PSA zu erfüllen. Wir sehen viele Chancen, das Hellberg-Portfolio mit dem Vertriebsnetz der Hultafors-Gruppe zu kombinieren", so Ole Kristian Jødahl, CEO der Hultafors Group AB.

"Die Hultafors Group ist eine Firma, die wir schon lange kennen und wir glauben, dass die bestehenden Kundenbeziehungen und das Netzwerk der Hultafors Group in vielen Ländern eine hervorragende Grundlage sein werden, um das aktuelle Geschäft von Hellberg auf ein neues Niveau zu bringen", sagen Joakim Ohlander und Colin MacKenzie, vorherige Besitzer von Hellberg.

Thematisch passende Beiträge

  • Arbeitshose als Jeans

    Snickers Workwear präsentiert eine gutaussehende Arbeitshose mit cleveren Taschenlösungen für Handwerker. „Snickers hat ein neues Denim-Material entwickelt, welches bequem und robust genug ist, um unsere Kundenwünsche zu erfüllen“, sagt Petra Engström, Produkt Manager, Snickers Workwear. Denim ist nicht nur ein sehr haltbares Material, die Experten bei Snickers haben auch dafür gesorgt, dass das...

  • Techem übernimmt skandinavischen Energiedienstleister

    Mitarbeiter werden weiter beschäftigt

    Der Energiemanager Techem (www.techem.de) hat das skandinavische Unternehmen Inergi (www.inergi.no) übernommen. Mit diesem Schritt dehnt Techem als Anbieter für Energieabrechnungen und Energiemanagement in Gebäuden seine Geschäftstätigkeit auch im skandinavischen Raum aus. Inergi, mit Büros in Oslo, Stockholm, Göteborg und Malmö, ist ein Abrechnungsdienstleister auf Basis moderner Funktechnologie...

  • Lüftungsgeräte für volle Flexibilität

    Kermi hat sein Portfolio der kontrollierten Wohnraumlüftung „x-well“ um fünf neue, zentrale Lüftungsgeräte ergänzt. Das „x-well“ Sortiment deckt somit alle Einsatzbereiche in Ein- oder Mehrfamilienhäusern und im Wohnungsbau ab. Kermi hat innerhalb des Wärmesystems x-optimiert bereits zentrale und dezentrale Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung im Portfolio. Nun erweitert der...

  • Akku-Bohrhammer

    Mit dem 18 V-Akku-Bohrhammer „ABH 18“ ergänzt Fein sein Portfolio an Akku-Elektrowerkzeugen: Der neue „Fein ABH 18“ eignet sich für Bohrungen in Beton von bis zu 20 mm und erreicht einen optimalen Bohrfortschritt für Durchmesser von 8 bis 12 mm. Als Kombi-Lösung können Anwender den Bohrhammer auch zum Bohren und Meißeln einsetzen. Der Anwendungsschwerpunkt des Akku-Bohrhammers liegt auf der...

  • Hoval und Yados schließen sich zusammen

    Standort in Hoyerswerda soll ausgebaut werden

    Die Partnerunternehmen Hoval und Yados rücken näher zusammen: Rückwirkend zum 1. April 2016 übernimmt Hoval 100 % der Anteile der Yados GmbH. Die Marke Yados wird weitergeführt, der Standort Hoyerswerda als Kompetenzzentrum und Produktionsstätte ausgebaut. Seit Unternehmensgründung der Yados im Jahr 2009 hält Hoval eine substanzielle Beteiligung. Mit der vollständigen Integration in die...

alle News

Content Management by InterRed