IHK zeichnet MEPA-Azubi als Prüfungsbesten aus

Neuer Lehrgang gleich erfolgreich

Die Qualität der Ausbildung beim Sanitärunternehmen MEPA – Pauli und Menden GmbH, Rheinbreitbach, ist belohnt worden: Im Rahmen der „IHK-Bestenehrung des Landkreises Neuwied“ zeichnete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz am 15. Oktober ehemalige Azubis aus, die ihre Abschlussprüfung in diesem Jahr mit „sehr gut“ bestanden haben und ehrte sie gemeinsam mit ihren Ausbildungsbetrieben. Mit Jan Gierlich gehörte dazu auch ein Azubi, der bei MEPA eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer absolviert hat. Der „Einser“-Absolvent nahm die Ehrung in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle zusammen mit Jörg Weidner entgegen, seinem Ausbilder bei MEPA, der seit nunmehr 1987 im Unternehmen tätig ist und dort als Leiter des Werkzeugbaus fungiert.

Der Lehrberuf Maschinen- und Anlagenführer ist eine bei MEPA (www.mepa.de) recht neue Ausbildungsstelle, die erst vor zwei Jahren im Unternehmen etabliert wurde und das ohnehin umfassende Ausbildungsangebot des Rheinbreitbacher Unternehmens seitdem ergänzt. „Dass mit Jan Gierlich gleich der erste Auszubildende in diesem Beruf herausragend abschnitt, freut uns natürlich sehr“, betont MEPA Gesamt-Betriebsleiter Uwe Milhamke, der mit der Hinzunahme der neuen Ausbildungsstelle sicherstellen möchte, dass die Produktion bei MEPA auch weiterhin mit qualifizierten Mitarbeitern besetzt werden kann.

MEPA bietet seit 35 Jahren Ausbildungsplätze an. Das Ausbildungsangebot hat sich im Laufe der Zeit kontinuierlich erhöht. Neben zahlriechen Ausbildungsberufen in der Produktion bildet MEPA auch Industrie- und Bürokaufleute aus sowie Fachinformatiker für Systemintegration. Mit derzeit 13 Auszubildenden ist die Ausbildungsquote in dem insgesamt 150 Mitarbeiter zählenden Familienunternehmen recht hoch.


Thematisch passende Artikel:

Politik vs. Wirtschaft: Azubi-Challenge der IHK und HWK Düsseldorf

Im August fand nach einer coronabedingten Pause die erste Azubi-Challenge der IHK und HWK Düsseldorf in den Düsseldorfer Arcaden statt. Bei dieser Aktion treten Politikerinnen und Politiker...

mehr

Azubi-Lern-Tool – Jetzt Demoversion testen

Jeder Turner kann betätigen, dass man den perfekten Spagat nur schrittweise lernt – mit Beharrlichkeit und Unterstützung. Wäre es nicht auch bei der Ausbildung wünschenswert, den Spagat in vielen...

mehr

Viessmann startet Azubi-Offensive

Viessmann unterstützt die Ausbildungsinitiative “Zeit zu starten” des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Im Rahmen seines Partnerprogrammes V+ hat Viessmann mit teamzukunft.de...

mehr
2013-04

In der Hauptrolle: die Auszubildenden

Nachwuchs motivieren Viel „Raum“ zum Lernen

Mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 13. April 2013, weihte Hansgrohe seine neue „Talentschmiede“ in Schiltach ein. In rund einem Jahr Bauzeit verwandelte sich ein ehemaliges Möbelhaus in der...

mehr

GC-Gruppe verlängert Unterstützung für ZVSHK-Kampagne „Zeit zu starten“

Im Jahr 2016 hat der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) seine bundesweite Ausbildungskampagne „Zeit zu starten“ ins Leben gerufen. Die Herausforderung der Nachwuchssuche begleitet die...

mehr