Bad & Design | Unternehmen & Markt | 08.05.2019

Kludi: Marco Schwarz verstärkt Außendienst

„Wir bauen unseren Vertrieb in Deutschland systematisch aus“

  • Verstärkt ab August 2019 den deutschen Vertrieb von Kludi: Marco Schwarz wird die Verantwortung für das Projektgeschäft in der Region Süd-Ost übernehmen. Foto: Privat

Zum 1. August 2019 wird Marco Schwarz zum Sauerländer Armaturenspezialisten Kludi wechseln. Bei der Kludi GmbH & Co. KG (www.kludi.com) mit Stammsitz in Menden verstärkt der Nürnberger den deutschen Projektvertrieb. Hier wird der Vertriebsprofi, der seit 1996 in verschiedenen Funktionen im Vertrieb der Villeroy & Boch AG tätig gewesen ist, die Verantwortung für das Projektgeschäft in der Region Süd-Ost mit den Bundesländern Bayern, Sachsen und Thüringen übernehmen.

In dieser Funktion wird Marco Schwarz künftig an Florian Schindler berichten, der seit letztem Sommer bei Kludi das Vertriebsnetzwerk Projekte Deutschland leitet.

„Wir freuen uns, dass wir mit Marco Schwarz einen erfahrenen Branchenexperten und profunden Kenner des auch für unser Projektgeschäft essentiellen professionellen Vertriebswegs für Kludi begeistern konnten“, freut sich Kludi CEO, Julian Henco.

„Seine Verpflichtung unterstreicht die große Bedeutung, die partnerschaftliche Beziehungen zum Fachhandel und Sanitärhandwerk für unser Unternehmen haben.“ Kludi werde seinen Vertrieb in diesem Sinne weiter systematisch ausbauen und mit erfahrenen Branchenprofis verstärken.

Thematisch passende Beiträge

  • Wirlpool

    Mit einem Whirlpoolsystem in der Badewanne kann man das eigene Badezimmer in seine persönliche Wellness-Oase verwandeln. Mit „AirPool“, „HydroPool“ und „CombiPool“ bietet Villeroy & Boch für jeden Whirl- und Wellness-Wunsch das passende Whirlpoolsystem. Alle Systeme sind in den Ausstattungsvarianten Entry und Comfort erhältlich, wobei Comfort als Whispersystem besonders leise arbeitet. „CombiPool“...

  • Wechsel in der Vertriebsleitung

    Jürgen Beining und Martin Metzler mit neuen Aufgaben bei Villeroy & Boch

    Jürgen Beining übernimmt bei Villeroy & Boch im Unternehmensbereich Bad & Wellness die Vertriebsleitung der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa). Herr Beining ist seit 24 Jahren für Villeroy & Boch tätig, zuletzt verantwortete er die Leitung der Vertriebszone Zentraleuropa. Martin Metzler, seit 14 Jahren für Villeroy & Boch tätig und bisher verantwortlich für die Vertriebsleitung Deutschland...

  • Badkomfort

    Die Badkollektion „Vivia“ definiert Badkomfort neu. Neben Komfort und Kombinationen abgestimmt auf persönliche Bedürfnisse wurde die Dusche als wichtigstes Element im Bad genannt. Vor diesem Hintergrund hat Villeroy & Boch „Vivia“ als ideal ausgestattetes Wohnbad  konzipiert. Es bietet schwellenlosen Duschkomfort mit einem geräumigen Duschbereich, in dem ein praktisches Duschpaneel und viele...

  • Wirlpoolsysteme

    Mit einem neuen Konzept für Whirlpoolsysteme lassen sich Badewannen von Villeroy & Boch individuell konfigurieren. Alle Whirlpoolsysteme zeichnen sich durch eine hochwertige Standardausstattung mit optimaler Düsenanordnung und integrierter Beleuchtung aus, die, zusammen mit der Badewanne, als Komplettpaket erhältlich sind. Zur Auswahl stehen insgesamt acht verschiedene Systeme, „AirPool“,...

  • Bei Berührung Licht

    Was bisher nur in Kombination mit einem Whirlpoolsystem möglich war, bietet Villeroy & Boch ab sofort auch für „ganz normale“ Badewannen an: Stimmungsvolles Licht in der Wanne, das immer funktioniert, sowohl bei gefüllter, als auch bei leerer Badewanne. Das neue „TouchLight“ ist eine Badewannenbeleuchtung, die in alle Quaryl- und Acryl-Badewannen von Villeroy & Boch integriert werden kann. Der...

alle News

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed