Rotex wird Daikin: Website angepasst

Der Markenwechsel wird mit www.daikin-heiztechnik.de konkret

Jetzt ist offiziell sichtbar, was auf der ISH 2019 erstmals kommuniziert wurde: Die Rotex Heating Systems GmbH wird ab Januar 2020 unter dem Markennamen Daikin seine Wärmepumpen- und Heizsystemprodukte in Deutschland vermarkten. Die neue Domain www.daikin-heiztechnik.de leitet den Markenwechsel ein. „Mit der Markenumstellung kommt das Beste aus zwei Welten zusammen: die Rotex Heiztechnikkompetenz und 45 Jahre lange Expertise eines deutschen, mittelständischen Heizsystemspezialisten sowie die Wärmepumpenkompetenz des Weltmarktführers Daikin, der seit 1924 die Wärmepumpentechnik zu seiner Unternehmens-DNA zählt“, erklärt Georg Blümel, Geschäftsführer ROTEX Heating Systems GmbH. „Wir zeigen, dass Daikin auch Heiztechnik ist. Wir sind der Spezialist für Heizung in der Daikin Gruppe  ̶  mit einem klaren Fokus auf Wärmepumpen in Neubau und Renovierung. Hierfür haben wir auf der ISH 2019 bereits wegweisende Produkte vorgestellt“, ergänzt Blümel.

Nach einer Übergangsphase erfolgt die komplette Umstellung auf die Marke Daikin zum 31. Dezember 2019. „Für unsere Kunden hat der Markenwechsel keinen Einfluss auf die Zusammenarbeit“, betont Blümel. Die Kunden werden weiterhin unverändert von Güglingen aus beliefert und den gewohnten Serviceumfang erhalten. „Durch den Markenwechsel können unsere Kunden von der Stärke einer globalen Marke profitieren“, so Blümel weiter. Durch die Mitgliedschaft zur Daikin Gruppe ist Rotex seit zehn Jahren Teil des weltweiten Marktführers für Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik. Daikin zählt zu den 25 wertvollsten japanischen Marken (Quelle: Interbrand „Best Japan’s Brands 2018“) und in den vergangenen Jahren wurde Daikin Industries Ltd. mehrfach von Clarivate Analytics, vormals ein Geschäftsbereich von Thomson Reuters, als einer der „Top 100 Global Innovators“ ausgezeichnet. Das japanische Unternehmen ist weltweit der einzige Hersteller, der alle wichtigen Komponenten wie Kältemittel, Kompressoren und Elektronik selbst entwickelt und produziert. Das Produktportfolio wird mit der Marke Daikin unverändert weitergeführt und sogar erweitert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.daikin-heiztechnik.de.

Thematisch passende Artikel:

Januar 2020: Aus Rotex wird Daikin

Ab Januar 2020 wird die Daikin Gruppe mit einer starken Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Die Rotex Produkte werden einen neuen Namen tragen: Daikin. Die Marke Rotex steht seit 1973 für...

mehr

Wechsel in der Geschäftsführung bei ROTEX

Georg Blümel übernimmt die Geschäftsführung von Dr. Franz Grammling

Zum 1. Januar 2015 wird Georg Blümel neuer Managing Director und damit Sprecher der Rotex Heating Systems GmbH ( www.rotex.de). Unterstützt wird er von Michio Moriwaki, der weiterhin als...

mehr

Rotex: neuer Regionalverkaufsleiter Süd bei

Peter Schwarz übernimmt

Peter Schwarz leitet als neuer Regionalverkaufsleiter Süd den Vertrieb der Rotex Heating Systems GmbH mit insgesamt zehn Verkaufsgebieten in Baden-Württemberg, Bayern, Saarland und in Teilen von...

mehr

Sole-Wasser-Wärmepumpe

Mit einem COP von bis zu 4,65 bietet die „Daikin Altherma 3 Geo“ von Rotex unabhängig von der Außentemperatur eine hohe Effizienz. Bei der Raumheizung ist eine Wasseraustrittstemperatur bis zu 60...

mehr

Interview mit Rotex-Geschäftsführer Dr. Grammling

Im Interview mit dem SHK Profi bezieht Dr. Grammling zu folgenden Fragen Stellung: ? Dr. Grammling, bevor wir auf die Übernahme durch die Firma Daikin zu sprechen kommen – geben Sie unseren Lesern,...

mehr