Rothenberger: Am 2. August ist Anmeldeschluss zum Meisterpreis

Jetzt noch bewerben für den Berufswettbewerb für Jungmeister

Bis zum 2. August können sich Jungmeister und Jungmeisterinnen, die ihre Meisterprüfung in den Jahren 2017, 2018 oder 2019 bestanden haben, noch zur Teilnahme am Rothenberger Meisterpreis bewerben. Beim bislang einzigen Berufswettbewerb, der die Leistungen von Meistern im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk auszeichnet, geht es darum, eine Vorwandkonstruktion nach Zeichnung in die Realität umzusetzen.

Der Wettbewerb findet am 19. und 20. September 2019 im Bundesleistungszentrum (BLZ) für die SHK-Berufe in Schweinfurt statt. Der Meisterpreis wird von Rothenberger gemeinsam mit dem Zentralverband für Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) veranstaltet. Die Wettbewerbsaufgabe besteht aus der Umsetzung einer Vorwandkonstruktion nach Zeichnung. Bewertet werden technisches Können, Schnelligkeit, Sauberkeit und Präzision. Josef Bock (Geschäftsstellenleiter und Bundestrainer SHK), André Schnabel (WorldSkills-Experte SHK) und Ingried Gerber (Technische Referentin, Rothenberger Werkzeuge GmbH) stellen die Jury.

Die Teilnahme lohnt sich doppelt: Neben der Erfahrung des Wettbewerbs und dem Austausch mit Gleichgesinnten winken Geldpreise für die Besten. Für den ersten Platz gibt es 3.000 €, für den zweiten 2.000 € und für den dritten 1.000 €. Die Meisterschule, die den Sieger auf seine Meisterprüfung vorbereitet hat, darf sich über einen Handwerkzeugkoffer von Rothenberger im Wert von 400 € freuen.

Teilnehmen können alle Meisterinnen und Meister im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk, die ihren Meistertitel 2017, 2018 oder 2019 erworben haben. Bewerberinnen und Bewerber sind gebeten, ihre Kontaktdaten anzugeben und ihr Meisterzeugnis einzureichen. Bewerbungen können formlos an meisterpreis@rothenberger.com gerichtet werden. Einsendeschluss ist der 2. August 2019.

„Der Rothenberger Meisterpreis ist eine Anerkennung hervorragender Leistungen im Handwerk – und gute Bewertungen der Jury eine echte Auszeichnung, auf die jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer stolz sein kann“, sagt Dr. Christian Heine, Vorstandsvorsitzender der Rothenberger AG. Verliehen werden die Preise am 11. Oktober 2019 im Rothenberger TEC-Center in Kelkheim.

Weitere Informationen zum Rothenberger Meisterpreis 2019: https://rothenberger.com/de-de/meisterpreis

 

Neugierig? Sehen Sie hier Impressionen vom Meisterpreis 2017:

YouTube Channel: rothenbergertv / Meisterpreis 2019

https://www.youtube.com/watch?v=MkJbdq6Ktko

 

 

Thematisch passende Artikel:

Rothenberger: Power Sets für Meister

Erhältlich vom 1. April bis 15. Juli 2018

Die diesjährige Frühjahrspromotion des Rohrwerkzeug- und Maschinenherstellers Rothenberger stellt Power Sets in ihren Mittelpunkt. Power Sets sind Kombinationen aus Rothenberger Profi Tool und Power...

mehr

Rothenberger verleiht den Meisterpreis

Wettbewerb in Kooperation mit dem ZVSHK

Kampfgeist, Geschick und eine Menge Spaß – das hatten die Teilnehmer, die am ersten Rothenberger Meisterpreis vom 12.-14. September im Bundesleistungszentrum in Schweinfurt teilgenommen haben. Der...

mehr

Akkubetriebene Werkzeuge

ISH: Halle 6.2, Stand A 04 Rothenberger Werkzeuge sollen künftig mit Akku-Packs und Ladegeräten von Metabo im Rothenberger-Design ausgerüstet werden. Die erste Maschine mit der neuen...

mehr

Beste Meisterklasse 2010 gesucht

Die Handwerkermarken suchen zum zweiten Mal die „Beste Meisterklasse“ Deutschlands. Nachdem im vergangenen Jahr die jungen Meister der Handwerkskammer Erfurt den Wettbewerb für sich entscheiden...

mehr

„Meister vs. Meister“

Der Wettbewerb „Meister vs. Meister“ von Mercedes-Benz Transporter geht in die entscheidende Phase. Über 1000 Handwerksbetriebe haben sich mit kreativen Fotos und frechen Sprüchen beteiligt. In...

mehr