Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| SHK Profi - Navigation | 11.01.2019

Viessmann übernimmt Tschritter GmbH

40 Jahre Klima- und Lüftungstechnik-Know-how

Die Viessmann Group übernimmt vorbehaltlich der kartellrechtlichen Freigabe die Tschritter GebäudeTechnik GmbH. Das Leistungsangebot des Familienunternehmens mit bald 40 Jahren Erfahrung umfasst alle Bereiche der Klima- und Lüftungstechnik, der Groß- und Gewerbekälte, der Industriekühlung und des Kühlhausbaus sowie den Verkauf und Vertrieb von Kühlmöbeln. Seine Kunden betreut Tschritter umfassend von der Planung über die Realisierung bis zur Wartung der Projekte.

“Wir freuen uns sehr, dass wir nun die Viessmann Kompetenz bei Kühlmöbeln, Kühlzellen und Kühlsystemen mit der hohen Serviceorientierung von Tschritter zusammenbringen können. Gemeinsam werden wir unseren Kunden, unter anderem aus dem Lebensmittel-Einzelhandel, noch umfassender schlüsselfertige Lösungen für ihre Bedürfnisse anbieten können. Der Fokus liegt dabei auf dem norddeutschen Raum. Ziel ist es, das Unternehmen gemeinsam weiter auszubauen”, so Frank Winters, CEO der Refrigeration Solutions bei Viessmann.

Oliver Tschritter, der Sohn des Gründers Harald Tschritter, wird auch zukünftig die Geschäftsleitung übernehmen und betonte: ”Der Bedarf an Kältetechnik in Deutschland ist hoch. Dieser Tatsache folgt der gut nachvollziehbare Kundenwunsch, „alles aus einer Hand“ zu beziehen. Mit Viessmann haben wir für die Zukunft einen verlässlichen und strategisch wichtigen Partner gefunden, der uns hilft, diesen Kundenwunsch umfänglich zu erfüllen.”

Die Tschritter GebäudeTechnik GmbH mit Hauptsitz in Gifhorn besteht seit 1979. An insgesamt drei Standorten in Gifhorn, Hannover und Ahlbeck (Usedom) sind derzeit mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Viessmann (www.viessmann.de) ist einer der führenden europäischen Hersteller für gewerbliche Kühlsystemlösungen, bekannt für ihre Energieeffizienz und nachhaltige Kältetechnik zusammen mit Benutzerfreundlichkeit und Wartung. Viessmanns Tecto Produkt- und Serviceportfolio beinhaltet zentralgekühlte, steckerfertige Kühlmöbel, Kühlzellen und Kühlsysteme sowie Zubehör und Service. Die Kühlprodukte werden in Viessmanns Produktionsstätten in Deutschland und Finnland gefertigt und sind durch lokale Vertriebsbüros in 18 Ländern in Europa vertreten, welche durch ein umfangreiches Netzwerk von Partnerunternehmen unterstützt werden.

Thematisch passende Beiträge

  • Viessmann übernimmt Kältespezialisten kke

    Alles aus einer Hand

    Die Viessmann Group (www.viessmann.de) hat den Kältespezialisten kke (Kälte-, Klima- und Energietechnik; www.kke-dresden.com) – mit ihrem Hauptsitz in Kesselsdorf bei Dresden – übernommen; der Kauf erfolgte vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden in Deutschland und in Österreich. Das vor 24 Jahren von Lutz Straßburger und Jens-Uwe König gegründete Unternehmen plant und installiert...

  • Auszeichnungen für Ideenmanagement

    Gutes Ergebnis durch Mitarbeiter-Verbesserungsvorschläge

    In seiner fast 50-jährigen Geschichte hat sich das Viessmann-Ideenmanagement zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor für das Unternehmen entwickelt. Allein 2013 konnten durch die Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter mehr als 3 Mio. € eingespart werden; fast 300 000 € wurden an Prämien ausgeschüttet.

  • Übernahme von Photovoltaik-Geschäft

    Viessmann ergänzt Kerngeschäft mit Schüco-Produktportfolio

    Die Viessmann Photovoltaik GmbH (www.viessmann.de) hat mit der Schüco International KG (www.schueco.de) eine Vereinbarung geschlossen, das Photovoltaik-Geschäft von Schüco zu übernehmen – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Ziel der Übernahme ist es, das Produktportfolio zu ergänzen, den Kundenstamm zu erweitern und Synergieeffekte zu nutzen. Die Viessmann Photovoltaik GmbH will ihre...

  • Flach im Dach

    Die Montagesysteme „Vitosol 300-F“ und „Vitosol 200-F“ der Viessmann GmbH & Co. KG nutzen die Kollektorscheibe als Dachabdichtung. Die Kollektoren werden direkt auf der Dachkonstruktion befestigt und liegen deshalb flach im Dach. Zusätzliche Sicherheit vor Nässe bietet eine Unterspannbahn zwischen Kollektor und Dachstuhl. Die wahlweise ein- oder zweireihige Indachmontage ist bei allen gängigen...

  • Mini-BHKW

    „Vitobloc 200 EM-6/15“ und „EM-9/20“ sind zwei Mini-Blockheizkraftwerke der Viessmann Werke GmbH & Co.?KG. Brennwerttechnik sorgt für hohe Effizienz, laufruhige Drei-Zylinder-Motoren für geringe Schallemissionen. Mit Betriebsintervallen von 6000 Stunden können die Geräte rund ein Jahr lang ohne Wartung betrieben werden. Durch den Einsatz eines Synchrongenerators und variable Einstellung der...

alle News

Content Management by InterRed