SHK Essen steht auch im Zeichen der Hygiene in Innenräumen


Quelle: SHK Essen

Quelle: SHK Essen
Zu den wichtigsten Themen der SHK-Branche zählt die Hygiene in Innenräumen – und das nicht erst seit der Corona-Pandemie. Egal, ob es um Wohnen, Lernen oder Arbeiten geht: Die Qualität von Luft und Trinkwasser sowie der adäquate Umgang mit Schadstoffen haben unmittelbare Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Vom 6. bis 9. September erreichen interessierte Aussteller auf der SHK Essen in zwei Fachforen ein breites Fachpublikum aus Handwerkern, Architekten und Planern.

Das 6. Deutsche Forum innenraumhygiene bietet Akteuren aus Wissenschaft und Praxis in Halle 6 eine Plattform, um sich zu vernetzen und neue Produkte vorzustellen. Veranstalter ist der Fachverband SHK NRW, der auch ideeller Träger der SHK Essen ist. „Neben neuen Produkten erwarten das Fachpublikum auch Handlungsempfehlungen in den Bereichen Luft- und Wasserhygiene. Im Vordergrund steht weiterhin das Thema Schadstoffe, insbesondere der Umgang mit Asbest bei der Ausführung von Installationsarbeiten. Hierzu werden erste Verfahren zum Schutz der Verarbeiter und des Kunden gezeigt“, erklärt Hans-Peter Sproten, Hauptgeschäftsführer im Fachverband SHK NRW.

Die Anmeldeunterlagen für das 6. Deutsche Forum innenraumhygiene und den Treffpunkt Trinkwasser finden Sie hier .


Thematisch passende Artikel:

FGK startet Kampagne zur Hygiene in der Wohnungslüftung

5. Deutsches Forum Innenraumhygiene

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) startet mit Unterstützung des Bundesindustrieverbands Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. (BDH) und des Fachverbands SHK NRW eine Kampagne...

mehr
2012-02

Händetrockner, Washlet & Co.

Der Komplettbadhersteller Toto präsentiert sich mit den Themen „Hygiene“ und „Touch Free“ auf der SHK Essen und zeigt damit ein zukunftsweisendes Konzept für den Sanitärbereich. Mehr Hygiene im...

mehr
2015-06

Ampel für Trinkwasserqualität

Der „Hygiene-Assistent mit Viega ­Hygiene+ Überwachungsfunktion“ von Viega überprüft den regelmäßigen Wasseraustausch und die -temperatur in einzelnen Leitungsabschnitten der...

mehr
2008-5

Warmwasserbereiter entkalken

Nach dem Arbeitskreis Trinkwasserinstallation und Hygiene (www.ak-wasserhygiene.de) wird die Beschaffenheit der Ablagerungen bei Edelstahl-Warmwasserbereitern durch die Beschaffenheit des verwendeten...

mehr

„Fit für Trinkwasser“: Schulungsinitiative von BTGA, figawa und ZVSHK

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. In Deutschland wird es streng kontrolliert und kann deshalb bedenkenlos getrunken werden. Die Qualität des Trinkwassers wird durch immer strengere...

mehr