AEG Haustechnik: Aktionspakete „Heißer Herbst“

Schwung ins Kerngeschäft bringen

Klimaschutz ist in aller Munde und viele Menschen wollen aktiv dazu beitragen. Um dabei zu unterstützen hat AEG Haustechnik für das SHK- und Elektro-Fachhandwerk in diesem Herbst drei Bundle-Pakete mit dezentralen Warmwasserbereitern geschnürt.  
In der kühlen Jahreszeit steigert ein Wannenbad das Wohlgefühl. Auch wird wärmer geduscht als im Sommer und an Waschtisch und Küchenspüle muss das Wasser angenehm temperiert sein. Etwa 40 l beträgt der durchschnittliche Bedarf an Wasser pro Person und Tag, mehr als die Hälfte davon ist Warmwasser. Das bedeutet fürs Fachhandwerk: Jetzt im Herbst ist der richtige Zeitpunkt, um Kunden auf den Austausch veralteter Elektro-Warmwasserbereiter anzusprechen oder beim Neubau die Investition in moderne, energiesparende Gerätetechnologien anzuregen. Pünktlich dazu startet AEG Haustechnik die Aktion „Heißer Herbst“, mit der Fachhandwerker noch bis zum 15. Dezember 2019 Geld sparen können. Elektro- und SHK-Installateure können aus drei unterschiedlichen Warmwasser-Aktionspaketen auswählen. Bei Bestellung erhält der Installateur entweder einen AEG Heizlüfter oder einen AEG Ventilatorheizer kostenlos dazu. Jedes Aktions-Bundle kann maximal dreimal pro Fachhandwerksbetrieb bestellt werden.
 
Hauptbestandteil von AEG Aktionspaket 1 ist ein elektronisch geregelter AEG Durchlauferhitzer „DDLE LCD“. Dieses Gerät ermöglicht die einfache, selbsterklärende und sichere Bedienung. Aufgrund der schnellen Regelelektronik ist ein hoher Warmwasserkomfort gewährleistet. Dafür erfolgt die Temperaturwahl stufenlos über einen Drehregler und die eingestellte Warmwassertemperatur wird am zweifarbigen Display (rot/blau) angezeigt. Gratis dazu gibt es einen AEG Heizlüfter „HS 207“ in der Trendfarbe Grau. Er ist vor allem in der Übergangszeit ein echtes Highlight im Bad. Die besondere Sweet-Lufttechnik dieses Geräts verteilt die Wärme gleichmäßig und ohne unangenehmen Luftstrom im Raum. Im Sommer lässt sich der Heizlüfter sogar als Ventilator ohne den Heizbetrieb nutzen.   
Das Aktionspaket 2 umfasst gleich zwei elektronische AEG Durchlauferhitzer „DDLE“ Basis, die bei hoher Energieeffizienz konstante Auslauftemperaturen gewährleisten können. Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnet diesen Durchlauferhitzer aus. Der im Bundle mitgelieferte AEG Ventilatorheizer „VH 213“ ist das perfekte Kompaktraumheizgerät für wenig beaufsichtigte Räume wie das Gäste-Bad oder der Hobbyraum, denn der „VH 213“ verfügt über ein 3-stufiges Sicherheitskonzept mit selbstlimitierendem PTC-Heizkörper, Temperaturwächter und Temperatur-Schmelzsicherung.  
Aktionspaket 3 beinhaltet drei drucklose (offene) AEG 5 l-Kleinspeicher mit „Öko DropStop“-Technologie. Weil der Kleinspeicher beim Aufheizen nicht tropft, spart das Wasser und Energie.  Kostenlos dazu: ein AEG Heizlüfter „HS 207“ in der Farbe Orange.
 
Alle Informationen stehen im Internet unter www.aeg-haustechnik.de/heisser-herbst zur Verfügung.

Thematisch passende Artikel:

2012-09

Plus machen mit Heizungsmodernisierung

IWO schickt seine Modernisierungsaktion „Deutschland macht Plus“ in eine neue Runde, die bis Ende 2013 läuft. Hausbesitzer können eine Heizölprämie für die Anschaffung von Öl-Brennwerttechnik...

mehr
2011-03

Mehr Wasserkomfort

AEG Haustechnik hat sein Programm wandhängender Warmwasserbereiter um eine Lösung ergänzt: Der elektronische Klein-Durchlauferhitzer „MTE“ bietet ständige Leis­tungsbereitschaft, hohe Energie-...

mehr

Aktion für Heizungsmodernisierung

Die bundesweite Aktion für Heizungsmodernisierung startet jetzt im Juli. SHK-Handwerksbetriebe, die von der Aktion profitieren und an der Handwerkervermittlung teilhaben wollen, sind jetzt...

mehr

IWO-Modernisierungsaktion „Deutschland macht Plus“

Knapp 3 Mio. Heizkessel in Deutschland sind älter als 20 Jahre. Ein beträchtliches Potenzial für die Heizungserneuerung, konkret für den Umstieg auf effiziente Öl-Brennwerttechnik und...

mehr
2018-05

Video zur elektronischen Rechnung

Mit dem neuen Video „Die elektronische Rechnungstellung mit ‚ZUGFeRD‘ bietet die GC-Gruppe ihren Kunden im Fachhandwerk nun ein weiteres Medium an, um sich mit dem Rechnungsformat von morgen...

mehr