DBI-Studie: Potenziale von Grünem Flüssiggas

Mit dem Bundes-Klimaschutzgesetz hat die Bundesregierung für Deutschland das Ziel gesetzlich verankert, bis 2045 treibhausgasneutral zu sein. Im Auftrag des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG) untersuchte die renommierte DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH, die Potenziale von Grünem Flüssiggas.

Zentrale Studienergebnisse:

➤ Jede zweite Ölheizung in Deutschland ist prädestiniert für eine Umstellung auf Flüssiggas – dadurch könnte der Gesamtbedarf an Grünem Flüssiggas bis 2050 auf 3,7 Mio. t pro Jahr steigen.

➤ Grünes Flüssiggas aus Deutschland kann den gesamten künftigen Bedarf für eine klimafreundliche Wärmeversorgung von Wohngebäuden decken, die nicht an das Erdgasnetz angeschlossen sind.

➤ Flüssiggas-Heizungen im Wohnungsbestand können ohne technische Anpassungen mit Grünem Flüssiggas betrieben werden – und damit kostengünstig CO2-Emissionen im Gebäudebestand mindern.

Die DBI-Studie „Grüne Flüssiggasversorgung: Aktueller Stand und Entwicklungsmöglichkeiten“ im Auftrag des Deutschen Verbandes Flüssiggas analysiert verfahrenstechnische Optionen und die Potenziale für die Erzeugung von Grünem Flüssiggas. Sie steht auf der Website des DVFG zum Download bereit.

Thematisch passende Artikel:

Führungswechsel bei Primagas

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 übernimmt Stephan Klosterkamp bei der Primagas Energie GmbH die Aufgaben von Jobst-D. Diercks, der aus Altersgründen aus dem Unternehmen ausscheidet. Als neuer...

mehr
2022-05

Abseits der Engpässe

Die Flüssiggasversorgung ist dauerhaft gesichert

Unterschiedliche Energieträger: Flüssiggas und verflüssigtes Erdgas LNG Aufgrund der Leitungsunabhängigkeit ist Flüssiggas (LPG) eine beliebte Heizenergie von Ein- und Mehrfamilienhäusern,...

mehr

Neue Heizungsanlage: Darauf legen Verbraucher Wert

Versorgungssicherheit und bewährte Technologie wichtiger als Kosten

Kantar Emnid befragte hierzu Mitte Dezember 2016 mehr als 1.000 Haus- und Wohnungseigentümer. 95,5 % bezeichneten dabei den Aspekt der Versorgungssicherheit als wichtig oder sehr wichtig. Direkt an...

mehr
2021-04

Preiswert heizen

Rund ein Drittel des Verbrauchs der Endenergie hierzulande entfällt auf Wohngebäude – vor allem für Heizung und Warmwasser. Gerade beim Austausch alter Heizungen ist der Investitionsstau jedoch...

mehr
2020-09

GEG – Biogenes Flüssiggas jetzt gesetzlich anerkannt

Das neue Gebäudeenergiegesetz nimmt biogenes Flüssiggas, kurz BioLPG, als Energie-Alternative für Neubauten auf. Kombiniert mit konventioneller Brennwerttechnik erfüllt biogenes Flüssiggas nun...

mehr