Erster Kaminofen mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet

Kaminöfen verbreiten gemütliche Wärme und nutzen den nachwachsenden Rohstoff Holz – stoßen allerdings auch viel gesundheitsschädlichen Feinstaub aus. Erstmals wurde jetzt ein Kaminofen mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet. Durch eine elektronische Steuerung der Luftzufuhr, einen Katalysator und einen Staubabscheider emittiert er deutlich weniger Staubpartikel.

Der „Blaue Engel“ für Kaminöfen wurde im Dezember 2019 eingeführt, um besonders saubere Öfen auszuzeichnen und Innovationen in der Branche zu fördern. Denn mit einer automatisierten Regelung der Luftzufuhr kann das Holz deutlich effizienter und sauberer abbrennen. Katalysatoren und Staubabscheider sorgen außerdem dafür, dass deutlich weniger Schadstoffe durch den Schornstein gepustet werden. Um das Umweltzeichen zu erhalten, müssen Kaminöfen bei der Prüfung einen Grenzwert von 15 mg Staub pro m3 einhalten – der gesetzliche Grenzwert liegt aktuell bei 40 mg/m3.

Der erste Kaminofen, der das Prüfverfahren erfolgreich durchlaufen hat, stammt von der DROOFF Kaminöfen GmbH & Co. KG und ist in mehreren Ausführungen erhältlich. Öfen weiterer Hersteller befinden sich derzeit bei den Prüfstellen im Test.

Ein Kaminofen mit dem „Blauen Engel“ lohnt sich nicht nur für die Gesundheit. Er kann auch vor einem Nutzungsverbot schützen, welches Städte und Gemeinden bei hoher Luftverschmutzung für konventionelle Kaminöfen erlassen können.

Thematisch passende Artikel:

2011-04

Kostengünstig

Die sinnvolle Nutzung des regenerativen Energieträgers Holz mit der Behaglichkeit eines prasselnden Kaminfeuers zu verbinden, gelingt mit wasserführenden Kaminöfen. Der Vorteil dieser Technologie...

mehr
2010-07

Wasser im Kamin

Wasserführende Kaminöfen erzeugen angenehme Wärme, liefern zusätzlich warmes Wasser und nutzen optimal die gewonnene Energie. Besonders attraktiv ist die Kombination mit Solaranlagen. Von dem...

mehr
2012-02

Online-Datenbank gibt Auskunft

Sämtliche Kaminöfen, Kachel­öfen, Heizkamine und Pellets-Öfen, die heute in Deutschland angeboten werden, erfüllen bereits die erste Stufe der „Ersten Verordnung zur Durchführung des...

mehr
2014-08

Zwei Kaminöfen, viele Möglichkeiten

Auch ein Kaminofen kann ein höchst individueller Weg zur eigenen Feuerstätte sein. Das zeigt die MEZ Keramik GmbH mit den beiden Modellen „Verona“ und „Sanremo“. Die Wahlmöglichkeiten reichen...

mehr
2015-08

Zeitgesteuert, automatisch zünden

Die RIKA Innovative Ofentechnik GmbH bietet für Scheitholz-Kaminöfen im Wohnraum eine zeitgesteuerte, automatische Zündung an. Neben dem manuellen Anheizen ist es damit möglich, den Kaminofen...

mehr