Heizen mit Strom: Wann lohnt sich eine Infrarotheizung?

Holzdecke mit abgehängt montiertem Vitramo-Heizelement
Quelle: Vitramo

Holzdecke mit abgehängt montiertem Vitramo-Heizelement
Quelle: Vitramo

Infrarotheizungen sind günstig, platzsparend und leicht zu installieren. Daher rücken sie mehr und mehr in den Fokus – vor allem in Kombination mit Strom aus erneuerbaren Energien. Aber wie funktioniert eine Infrarotheizung genau? Für wen ist sie geeignet und wie viel kostet sie? co2online klärt über Vor- und Nachteile und die Klimabilanz der Infrarotheizung auf.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

➤ Umweltverträglichkeit hängt von der Stromquelle ab

➤ Stromkosten deutlich höher als Kosten für Gas oder Pellets

➤ Anschaffungs- und Wartungskosten sehr gering

➤ flexibel und platzsparend einsetzbar

➤ ideal für selten genutzte oder sehr gut gedämmte Räume

Um über die Technologie zu informieren und widersprüchliche Aussagen, die in der Öffentlichkeit kursieren, richtigzustellen, hat die IG Infrarot zusammen mit dem BVIR – Bundesverband Infrarot-Heizung e.V. den „Leitfaden Infrarotheizungen“ herausgegeben.

Thematisch passende Artikel:

2021-03

Neuer Leitfaden Infrarotheizungen

Elektrische Heizungen sind wieder im Kommen, da für ihren Betrieb regenerative Energie, zum Beispiel aus Photovoltaik- und Windenergieanlagen, sinnvoll genutzt werden kann. Eine Form der...

mehr
2019-09

Infrarotheizung mit Wunschmotiv

Manche Menschen verspüren bereits beim Anblick der Fotos vom letzten Sommerurlaub ein wärmendes Gefühl. Das können Nutzer der Vitramo Infrarotheizungen jetzt tatsächlich haben, denn ab sofort...

mehr

Aufbruchstimmung in der Infrarotheizungsbranche

Zum ersten Runden Tisch der Infrarotheizungsbranche am 21. September 2021 sind knapp 50 Hersteller und Händler von Infrarotheizungen in Frankfurt am Main zusammengekommen. Mit dabei waren auch...

mehr
2021-03

Infrarot-Element für Gipskarton-decken

Infrarot-Elemente lassen sich vielfältig einsetzen, als Ergänzung zu konventio­nellen Heizsystemen ebenso wie zur Alleinheizung. Vitramo hat das Deckenheizelement „VH-I“ für die Integration in...

mehr
2022-03

Einsatzgebiete für eine Infrarotheizung

Problemlöser für besondere Anwendungsfälle

Es gibt Gebäude oder Teile davon, die sich mit konventionellen Zentralheizungen und konvektiven Wärmeübertragern (Heizkörpern) nur schwierig und vor allem auch nur sehr ineffizient angenehm...

mehr