Kooperation: ViSoft und HottScan

Scannen, messen, planen und virtuell gestalten

ViSoft GmbH (www.vi-soft.de) und HottScan GmbH (www.hottscan.de) gehen eine strategische Partnerschaft ein und bieten digitale Raumpalnung an - vom Aufmaß bis zur Visualisierung ohne Medienbruch.

Das mehrfach ausgezeichnete 3D Aufmaß-System HottScan erfasst in weniger als zwei Minuten den kompletten Raum mit 360° Fotopanoramen und Lasermesspunkten. Aus diesen detaillierten digitalen Daten werden mit der Software HottScan Modellierer und einfachen Modellier- und Zeichenfunktionen der digitale Zwilling des Raumes bzw. Gebäudes erstellt. Der digitale Zwilling ist jederzeit editierbar und virtuell zu begehen. Die Daten können mit Hilfe der eingebauten IFC-Schnittstelle (lndustry Foundation Classes) ohne Umwege oder Medienbruch in die professionelle Badplanungs-­ und Visualisierungssoftware ViSoft Premium importiert werden. ViSoft Premium übernimmt das digitale Aufmaß und öffnet das Raummodell zur weiteren Planung. Fliesen, Sanitärartikel, Fugen, Farben, Materialien und 3D Deka-Objekte sowie die gewünschte Beleuchtung lassen das neue Badezimmer oder einen anderen Wohnraum entstehen. Der neue Raum kann als Bild präsentiert, in 3D visualisiert und über die ViSoft VR-Anwendung virtuell erlebt werden.

Thematisch passende Artikel:

2014-06

Badezimmerplanung leicht gemacht

Badkonzepte abstimmen Planung von Sanitärobjekten, Möbeln und Accessoires

„‚Tiger‘-Badezimmerkonzepte bieten mit ihren vier verschiedenen Serien zueinander passende Objekte, die die Badplanung für den Fachhandwerker einfacher machen“, erklärt Matthias Erdmann,...

mehr