Einsatz von Badewannen in kleinen Bädern


Bild: Villeroy & Boch

Bild: Villeroy & Boch
Wenn bei der Badgestaltung wenig Platz zur Verfügung steht, wird meist die Badewanne geopfert. Dabei sind verschiedene Produkte in kompakten Formaten erhältlich, die sich in kleine Winkel schmiegen und so auch kleine Bäder in ein persönliches Wohlfühl-Refugium verwandeln können. Eine Möglichkeit sind sogenannte Solo-Einbauwannen, die nur eine abgeschrägte Seite haben. Das vergrößert den Innenraum, sodass eine einzelne Person bequem liegen kann, auch wenn in der Länge gespart wird.

Bei kleinen Räumen gilt es darüber hinaus, die architektonischen Gegebenheiten clever auszunutzen. So passt eine Wanne z. B. unter die Dachschräge oder unter ein großes Fenster – Plätze, die für eine Dusche nicht infrage kommen. Auch ein Schlauchbad verträgt eine Badewanne: Da hier in der Länge meist kein Platzmangel herrscht, können mit schmalen Wannen wertvolle Zentimeter gespart werden. Kombiniert mit einer Duschwand oder einem einfachen Vorhang ist die Badewanne außerdem auch als Dusche nutzbar.

Freistehende Wannen sind und bleiben der Traum vieler Badbesitzer – auch bei begrenztem Platzangebot. Wenn es trotzdem nicht richtig passen will, rät Claudie Horel, Senior Produktmanagerin im Bereich Wellness bei Villeroy & Boch, zu so genannten Vorwandbadewannen: „Eine Vorwandbadewanne bildet eine optische Einheit mit der Wand und ist besonders platzsparend.” Der Hersteller bietet zahlreiche Modelle in kompakten Maßen speziell für kleine Bäder an, darunter Vorwandbadewannen, die sowohl an einer Wand als auch über Eck montiert werden können.

Thematisch passende Artikel:

2014-09

Viel Platz im kleinen Bad

Die Lösung für ein kleines Bad ist die Duschbadewanne „Twinline“ der Artweger GmbH & Co. KG. „Twinline“ ist Badewanne und Dusche in einem. Die Duschtür, die sich platzsparend nach innen...

mehr
2017-02

Schnelle Teilrenovierung fürs Bad

In 8 Schritten: Dusche auf Wanne

Dusche auf Wanne wird auf der Fläche der alten Badewanne aufgebaut. Es eignet sich für in der Ecke platzierte Badewannen ab einer Größe von 160 x 70 cm sowie für Nischenlösungen von 200 cm. Die...

mehr
2015-06

Frische Optik für kleine Bäder

Kleine Bäder oder enge Einbausituationen sind mit dem „Piccolo Bella Vita“ Ausstattungskonzept von Duscholux kein Problem mehr: Dafür sorgt das variantenreiche Einbauprogramm mit kombinier­baren...

mehr
2014-01

Flexible Badewanne für zwei

Das erste Projekt, das Agape mit dem brasilianischen Studio MK27/Marcio Kogan und Mariana Ruzante, entwickelt hat: Eine flexible Badewanne für zwei Personen. Bei der Wanne „DR“ ging es darum, ein...

mehr
2012-03

Dusche zum Baden

Die Frage nach Dusche oder Badewanne im Badezimmer bereitet immer noch vielen Badrenovierern bzw. Bauherren Kopfzerbrechen. Duschbadewannen vereinen Duschen und Baden und bieten so die...

mehr