Fachkräfte & Qualifizierung

Azubi-Camp 2018

Das „Azubi-Camp“ ist laut Veranstalter Villeroy & Boch rundum gelungen. Auch die Betriebe zeigten sich zufrieden, die ihre Auszubildenden am 6. und 7. September 2018 nach Mettlach geschickt hatten. Für die Auszubildenden bot die Veranstaltung mache Herausforderung und Möglichkeit zum Kompetenz-Aufbau.   

Das Interesse an der bislang einmaligen Veranstaltung war enorm: SHK-Unternehmen aus ganz Deutschland hatten ihre Nachwuchstalente zum „Azubi-Camp“ angemeldet. 

130 Nachwuchstalente

Daniela Wilkens, von der B. Kuhr GmbH & Co. KG aus Papenburg, findet es wichtig einen guten Zusammenhalt und den Teamgedanken bei jungen Leuten zu fördern: „Darum haben wir elf Azubis zum Camp geschickt!“ Alexander Krüger, Fa. Andreas Krüger Heizung Sanitär, Remscheid, betont: „Unsere Azubis sollten sich in einem anderen Umfeld näher kennenlernen und durch Teamwork das Miteinander erfahren.“ Insgesamt rund 130 Nachwuchstalente im zweiten und dritten Lehrjahr waren zum Azubi-Camp gekommen, um sich unter Anleitung des Outdoor-Experten Joachim Franz und einem Team aus qualifizierten Trainern zahlreichen spannenden Herausforderungen zu stellen. Villeroy & Boch (www.villeroy-boch.com) stellte dabei auch selbst Trainer aus den Bereichen Produktmanagement, Global Academy, Vertrieb Deutschland und Tischkultur.  In Zehnergruppen galt es beispielsweise Montage-Challenges zu absolvieren, Aufgaben zur Fehlersuche zu lösen oder Duschböden korrekt zuzuschneiden. Außerdem standen Persönlichkeitstrainings und Kreativ- und Projektmanagementworkshops auf dem Programm. Belohnt wurde ihr Einsatz zum Abschluss mit einem Teilnahmezertifikat.

Nachwuchs macht mit

Die Workshops fanden in speziellen Häusern statt, die die Auszubildenden zu Beginn des Camps selbst errichtet hatten und in denen sie auch während der zwei Tage wohnten. „Es ist fantastisch zu sehen, mit welcher Begeisterung die jungen Leute sich in das Camp eingebracht und wie tatkräftig sie mitgemacht haben“, freute sich abschließend Dagmar Schumacher, Leiterin der Global Academy bei Villeroy & Boch.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2016

Wirlpool

Mit einem Whirlpoolsystem in der Badewanne kann man das eigene Badezimmer in seine persönliche Wellness-Oase verwandeln. Mit „AirPool“, „HydroPool“ und „CombiPool“ bietet Villeroy & Boch für...

mehr
Ausgabe 03/2015

Badkomfort

Die Badkollektion „Vivia“ definiert Badkomfort neu. Neben Komfort und Kombinationen abgestimmt auf persönliche Bedürfnisse wurde die Dusche als wichtigstes Element im Bad genannt. Vor diesem...

mehr
Ausgabe 03/2016

Wirlpoolsysteme

Mit einem neuen Konzept für Whirlpoolsysteme lassen sich Badewannen von Villeroy & Boch individuell konfigurieren. Alle Whirlpoolsysteme zeichnen sich durch eine hochwertige Standardausstattung mit...

mehr
Ausgabe 05/2013

Neue App-Farben

Mitbestimmung bei der Badgestaltung sieht so aus: Kunden konnten aus fünf zur Verfügung stehenden Farben (fuchsia, maigrün, rot, hellblau, petrol) über ihre iPads abstimmen, welche beiden neuen...

mehr
Ausgabe 08/2014

Solide und robust

Die rutschhemmenden Badewannen aus Quaryl – einer Mischung aus Acryl und Quarz – der Villeroy & Boch AG haben einen edlen Glanz, der lange erhalten bleibt. Dabei sind sie solide und robust....

mehr