Lena Knebel setzte Idee vom magischen Trichter mit Systemair um

Systemair, Anbieter von energieeffizienten Lüftungs- und Klimasystemen, ist es ein großes Anliegen, Schülerinnen und Schülern Einblick in das Berufsleben von Technikern und Entwicklern zu bieten. Aus diesem Grund engagiert sich das Unternehmen auch beim Wettbewerb "Kreative Köpfe“, der darauf abzielt, den Entdeckergeist und die Erfindungskraft von Schülern im Alter von 13 bis 19 Jahren zu fördern

mehr

Vom thermischen Batteriespeicher bis zur Wärmepumpe kombinierbar my-PV mit 70 Partnerunternehmen kompatibel

Die systemoffenen Angebote der my-PV GmbH lassen sich jetzt neben Produkten von etwa Kostal, SMA und Sungrow auch mit den thermischen Batteriespeichern von Sunamp kombinieren. Mit dem neuen Anbieter erreicht der österreichische Photovoltaikwärmehersteller eine Kooperation mit 70 kompatiblen Partnerunternehmen. Die Partnerschaften sollen es Kunden ermöglichen, von einem breiten Spektrum an Angeboten zu profitieren und eine umfassende Integration ihrer Systeme zu gewährleisten.

mehr
Marktbeobachter

Neues Führungsteam bei Mitsubishi Electric

Um der weiterhin stark wachsenden Division Living Environment Systems mit seinem Produktprogramm rund um die Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Kältetechnik sowie der damit einhergehenden Bedeutung gerecht zu werden, richtet Mitsubishi Electric sein Führungsteam neu aus.

mehr
Heizungs- & Energietechnik

Auf Nachhaltigkeit ausgelegt Wärme, Warmwasser & Strom aus erneuerbaren Energien

Das neue Eigenheim von Lisa und Niklas Roselieb im niedersächsischen Auetal ist ein wahres Musterbeispiel in Sachen nachhaltiger und effizienter Wärme- und Warmwassererzeugung. Verantwortlich dafür zeichnete Ulf Stuckenberg mit seinem Fachbetrieb Stuckenberg Haustechnik. Er hat das Heizsystem mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierter Wohnungslüftung, wasserführendem Kaminofen sowie einer Photovoltaikanlage geplant und umgesetzt. Unterstützt hat die Buderus Niederlassung Hannover. Die System-Komponenten sind für niedrige Energiekosten und CO2-Reduktion aufeinander abgestimmt.

mehr
Klima- & Lüftungstechnik

Harte Testbedingungen für Ventilatoren ebm-papst nimmt neues Erprobungszentrum in den Regelbetrieb

Nach 15-monatiger Bauzeit hat der Mulfinger Ventilatorenspezialist ebm‑papst sein neues Erprobungszentrum in Betrieb genommen und zentralisiert damit alle am Stammsitz durchzuführenden Erprobungsaktivitäten. Die Investition von rund 8 Mio. Euro kommt vor allem der Produktsicherheit und -zuverlässigkeit zugute. Moderne Testeinrichtungen auf einer Fläche von 2.500 m² werden von einer intelligenten Prüflingsüberwachung ergänzt und ermöglichen die Validierung entlang des gesamten Entwicklungs- und Produktlebenszyklus.

mehr