Standards

Messe mal anders: ISH Digital 2021

Auch ein Jahr nach dem ersten Fall hat uns Corona noch fest im Griff: Messen können nicht wie geplant vor Ort stattfinden. In der nächsten Ausgabe berichten wir daher ausführlich über die Neuigkeiten...

mehr

Liebe SHKler, …

…sicherlich hätten Sie, liebe Leser, es sich ebenfalls anders gewünscht: Doch die ISH 2021 geht den gleichen Weg wie viele andere Messen und weicht dieses Jahr auf ein digitales Format aus. Ja, diese...

mehr

Marktbeobachter

Informative Expertenrunde: „Building Technology Experts“

Mit etwa 240 Anmeldungen fand am 28. Januar 2021 das virtuelle Event „Building Technology Experts“ zum Thema „Smarte Lösungen für Trinkwasserhygiene“ statt. Das gemeinsame Format der Messe Frankfurt und des Innovationsnetzwerks Builtworld, moderiert durch Wolfgang Moderegger, wurde getragen durch eine Panel-Diskussion.

mehr

Sauerstoff aus geschlossenen Heizsystemen entfernen

Als Hauptvorursacher von Korrosion in Heizungsanlagen sorgen Säuren, Salze und Sauerstoff für Probleme. Ergänzend zur Teilstromentsalzung mit „permaLine“ in Verbindung mit „permasoft“ als bewährtem Verfahren zur Heizungswasseraufbereitung nach VDI-Richtlinie 2035 bietet die Sauerstoffzehrpatrone „OxRed PT-OR“ von perma-trade Wassertechnik darüber hinaus die Möglichkeit, gelösten Sauerstoff zu mehr als 99 % aus dem Heizungswasser zu entfernen.

mehr

Sanieren statt tauschen Thomas Moriggl über marode Trinkwasserleitungen

Rost- und Kalkablagerungen in Trinkwasserleitungen schädigen die Rohrstruktur auf Dauer, bis eine Instandsetzung notwendig wird. Ein kompletter Austausch der maroden Leitungen ist mit hohen Kosten und mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Kein Wunder also, wenn der Kunde nach Alternativen sucht. Thomas Moriggl, der Geschäftsführer der RISAN GmbH, erzählt im Interview mit dem SHK Profi, wie eine Rohrinnensanierung abläuft und welche gesetzlichen Vorgaben zu beachten sind, um eine sachgemäße Sanierung durchführen zu können.

mehr

Aus der Sicht des Schornsteinfegers Verriegelung und Verbrennungsluftversorgung

Jede Feuerstätte benötigt ausreichend Verbrennungsluft. Diese Tatsache ist unstrittig. Der große Unterschied liegt in raumluftunabhängiger oder raumluftabhängiger Verbrennungsluftversorgung. In dieser Kolumne geht es um Feuerstätten, die die Verbrennungsluft aus dem Aufstellraum entnehmen müssen. Also raumluftabhängige Feuerstätten der Art „B“ gemäß Geräteklassifizierung.

mehr

Reisser-Abholläger: Kaufen wie im Supermarkt

Schneller Warenzugang, große Artikelverfügbarkeit und geografische Nähe – das sind die Vorteile, die die Abholläger der Reisser AG bieten. 33 davon existieren bereits. Das Konzept der reinen Selbstentnahme für Fachhandwerker geht auf: In den letzten sechs Monaten wurden die Abholläger in Lahr, Nagold und Calw aus der Taufe gehoben. In diesem Jahr will der SHK-Großhändler weitere vier Standorte im süddeutschen Raum eröffnen.

mehr

Brennstoffzelle lohnt sich

Heizen mit Brennstoffzellen ist energieeffizient und wird deshalb besonders vom Bund belohnt. Zum 1. Februar 2021 hat sich das Förderprogramm 433 der KfW sogar noch einmal verbessert: Nie war es einfacher und finanziell attraktiver, sich für innovative Energieerzeugung wie mit dem „Dachs 0.8“ von SenerTec zu entscheiden.

mehr

ISH 2021 Digital (Mehr als) Raumluftqualität und Wärmewende

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima bringt die SHK-Branche coronabedingt vom 22. bis 26. März 2021 digital zusammen. Das Ziel: Aussteller, Besucher, Experten und Journalisten fünf Tage lang zu vernetzen, hochkarätigen Content anzubieten und ein umfangreiches Rahmenprogramm zu präsentieren.

mehr

10 Schritte zum Private Spa Die Königsdisziplin ganzheitlicher Badplanung

Immer mehr Bauherren und Renovierer träumen von einem Badezimmer, das mehr kann – ein Ort zum Abschalten, zum Entspannen und zum Aktivsein. Planung und Realisierung eines sogenannten Private Spa gehören zu den stabilsten Geschäftsfeldern im Haustechnik- und Ausstattungsgeschäft. Doch was ist eigentlich unter einem Private Spa zu verstehen und welche Komponenten gehören dazu?

mehr

Betriebs-Software: Worauf achten?

Viele Handwerksbetriebe stehen heutzutage vor neuen Herausforderungen, von DSGVO, über die zunehmende Digitalisierung bis hin zu Regularien zum Beispiel durch die GoBD. Aus diesen und weiteren Faktoren ergeben sich Anforderungen an Software für den Betriebsablauf sowie der Lohn- und Finanzbuchhaltung. Mit der richtigen Lösung sind Handwerker aller Branchen gut gerüstet, stellen Compliance sicher, verbessern ihre Produktivität und stärken die Kundenbindung.

mehr

Bad & Design

Erweiterungen im Möbelprogramm

Individuelle Planungsfreiheit, absolute Maßflexibilität, frei wählbare Sanitärausstattung, unterschiedlichste funktionale Lösungen und hoher Ausstattungskomfort sowie ein breites Oberflächen- und...

mehr

Kollektion in 194 RAL-Farben

Als Reaktion auf die große Nachfrage nach individualisierten Farbveredelungen ist die britische Luxusmarke Victoria + Albert besonders stolz, ihre gesamte Kollektion an freistehenden Wannen und...

mehr

Oberflächenvariante

Die Serie „Vaia“ von Dornbracht verkörpert eine weiche, ausgewogene Formensprache und eine Grundhaltung, die stets offen gegenüber Neuem ist. Ihr filigraner Auslauf greift eine klassische Form auf und...

mehr

Duschpaneel

Das „Lavida Wall 2.0“ passt sich optisch dem beliebten „Lavida Plus“-Paneel an und fügt sich damit in die markant-eckige „Lavida“-Produktfamilie. Der flache Metallkorpus mit den Maßen 1.310 x 250 mm...

mehr

Armaturenportfolio

Grohe beschreitet mit dem „Baulines“ Armaturenportfolio neue Wege. „Baulines“ ist ein echter Allrounder auf Einstiegsniveau: modernes Design mit smarten Eigenschaften zu einem erschwinglichen Preis....

mehr

Aus zwei mach Wohlfühlbad Sanierung mit neuem Wellness-Badezimmer

Die Kinder waren aus dem Haus, zwei Zimmer standen leer, was tun mit der neugewonnenen Fläche? Das Münchner Ehepaar Paul entscheidet sich für eine Sanierung ihres Einfamilienhauses aus den 60er Jahren. Zwei sechs m2 große Zimmer werden zusammengefasst und als großzügiges Wohlfühlbad umgestaltet. Dabei war der Bauherrschaft wichtig, dass das neue Badezimmer die Themen Funktionalität, Design und Gesundheit in sich vereint.

mehr

Ein Schutzschild gegen Bakterien Hygiene ohne Mehrpreis

Das Badezimmer ist ein Ort des Wohlbefindens und des Rückzugs. Hier spielen Sauberkeit und Hygiene eine elementare Rolle. Mit „ProShield“ von Alape wird das Waschbecken jetzt zum wahrscheinlich saubersten Ort in jedem Zuhause. Die porenfreie Oberfläche des glasierten Stahls befreit sich, dank der Zugabe von Silber, selbständig von Bakterien.

mehr

Heizungs- & Energietechnik

Öl-Brennwert-kessel

Mit den Leistungsgrößen 19 und 25 kW erweitert Buderus die Produktbaureihe „Logano plus KB195i“. Die neuen Wärmeerzeuger gehören zu den leichtesten und kompaktesten Öl-Brennwertkesseln ihrer Klasse....

mehr

Elektro-Flächenheizung

Aktuell geht die Tendenz zu Wandheizungen, die wegen ihrer angenehmen und gleichmäßigen Wärmeabgabe immer beliebter werden. James Hardie hat auf den Trend reagiert und bietet jetzt gemeinsam mit einem...

mehr

Sonnenheizung

Durch die Kombination von Photovoltaik mit Heizstab und Wärmepumpe wird die benötigte Energie für Heizung und Warmwasser im Wesentlichen vor Ort erzeugt. Handelsübliche Photovoltaikmodule werden an...

mehr

Drosselklappe für Kesselstutzen

Eine saubere Verbrennung erfordert einen stabilen Förderdruck am Kesselstutzen. Einflüsse wie thermische Schwankungen durch wechselnde Außen- und Umgebungstemperaturen sowie sich verändernde...

mehr

Ganzheitliches Energiemanagement Eigenverbrauch und Autarkie intelligent maximieren

Bernd Bengesser aus dem bayerischen Deiningen hat für sein Einfamilienhaus eine Sole-Wärmepumpe installiert. Eine Solarstromanlage erzeugt den Strom für die fünfköpfige Familie. Bei Bedarf wird er in zwei Hochvoltbatterien gespeichert. Zum Heizen und Kühlen hat der Geschäftsführer der Dürrwanger + Bengesser Haustechnik GmbH drei gemischte Heizkreise mit 1.500 l Pufferspeicher errichtet. Ein regelbarer Elektroheizstab mit 7,5 kW Leistung wandelt überschüssigen Sonnenstrom in Wärme um.

mehr

Photovoltaikwärme oder Solarthermie Ein aktueller Vergleich

Solarmodule sind in den vergangenen fünf Jahren um 65 % billiger geworden. An den Preisen für solarthermische Kollektoren hat sich dagegen nichts geändert. Und während die installierte Kollektorfläche in Österreich von 2013 bis 2018 um rund 50 % sank, hat sich die installierte PV-Leistung im selben Zeitraum mehr als verdoppelt. Der Beitrag erklärt, woran das liegt.

mehr

Sanitär- & Wassertechnik

Bodengleiches Duschen

Eine ebenerdige Duschlösung kann auch nachträglich in bestehenden, mehrgeschossigen Objekten ohne Deckendurchbruch installiert werden. Das installationsfertige Komplettset „Sanftläufer Universal“ von...

mehr

E-Durchlauferhitzer

Für preisbewusste Kunden bietet Clage zwei zusätzliche E-Durchlauferhitzer mit eingeschränkter Bedienung im unteren Preissegment an. So können beim „DLX Next“ nur noch drei Temperaturstufen – 35 °C,...

mehr

Vorwandsysteme

Die Vorwandsysteme der Serie „ProSys“ von Ideal Standard eignen sich für jegliche Art von Installationen in Bädern und Waschräumen. Neben Toiletten und Bidets kommt die Vorwandtechnologie auch bei...

mehr

Absperrklappe

Die Absperrklappe von Watts Industries ist robust, langlebig und dank der integrierten Taupunktsperre vor Kondenswasser geschützt. Zudem kann die Absperrklappe in den Dämmverbund des Rohrsystems...

mehr

Durchdachte Rohrleitungsführung Tipps für die Installationspraxis

Für den Erhalt der Trinkwassergüte sind die Vorgaben des Fachplaners zum bestimmungsgemäßen Betrieb und zu einer einfachen Hydraulik ebenso ausschlaggebend wie die Entscheidungen des Fachhandwerkers zur letztendlichen Rohrleitungsführung auf der Baustelle. Hier einige Installationstipps, wie in fachgerechter Kooperation von Planung und Ausführung Trinkwasser unter Beibehaltung der Trinkwassergüte zu den Entnahmestellen und damit zum Nutzer geführt wird.

mehr

Klima- & Lüftungstechnik

Design-Klimaanlage

Das Design-Wandgerät „Haori“ ist weit mehr, als eine Klimaanlage. Es lässt sich als elegantes Accessoire harmonisch in jeden Wohnraum integrieren. Und es beweist, dass ein technologisch...

mehr

5in1 Außeneinheiten

Die 5in1 Außeneinheiten von Hisense, die die CP Kaut GmbH aus Wuppertal vertreibt, überzeugen mit hocheffizienter Wärmertauschertechnologie. Der Einsatz in einem „FreeMatch“-Multisplitsystem bietet...

mehr

Schalldämpfer

Schlank, robust und leicht zeigt sich der schwarze Absorptions-Schalldämpfer „ZAS 29“ aus Polypropylen-Kunststoff (PP). Von 1092 mm Gesamtlänge nimmt der Dämpfkörper 944 mm in Anspruch, der...

mehr

Raumluftsensor

Die neue Deos CO2-Raumluftampel „SAM“ (Sensor-based Air Quality ­Management) mit integriertem Multisensor kann sowohl als Stand-alone-Gerät oder als Gesamtlösung im Raum eingesetzt werden. Als...

mehr

CO2-Monitore

Um immer die Kontrolle über die Qualität der Raumluft zu behalten, bietet der schwäbische Lüftungsexperte Helios CO2-Monitore an. In drei verschiedenen Varianten erhältlich, geben die Monitore in...

mehr

Enthalpie- Wärmetauscher

Die ideale Luftfeuchtigkeit zu erhalten ist besonders im Winter sowie in dauerhaft kalten und trockenen Regionen eine große Herausforderung. Für diese Fälle hat Airflow ab sofort...

mehr

Hocheffizienz-Luftreiniger

Johnson Controls präsentiert neue Hocheffizienz-Luftreiniger mit HEPA-Filtern der Klasse H14, die Viren und Bakterien zu 99,995 % aus der behandelten Raumluft filtern und sich dank ihrer kompakten...

mehr

CO2-Datenlogger

Der CO2-Datenlogger „Wöhler CDL 210“ bewertet die Luftqualität in Innenräumen zu jeder Zeit auf der Grundlage von Messdaten. Ein wichtiger Faktor für die Überwachung der Raumluftqualität ist der...

mehr

CO2-Raumluftkontrolle mit Sensoren COVID-19-Infektionsrisiko reduzieren

Das Coronavirus verbreitet sich unter anderem durch Tröpfcheninfektionen und Aerosole. Dabei lässt sich eine mögliche Ansteckungsgefahr in Innenräumen durch rechtzeitiges, regelmäßiges und ausreichendes Lüften deutlich verringern. Was im Sommer noch angenehm ist, wird im Winter jedoch sehr schnell unangenehm.

mehr

Ohne Rohre und Kanäle Dezentrale Hallenlüftung mit Wärmerückgewinnung

Nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist der Bauherr einer Lüftungsanlage mit einer Luftleistung von mehr als 4.000 m3/h verpflichtet, in eine Wärmerückgewinnung zu investieren. Dabei kann sich sein Fachplaner für ein regeneratives oder ein rekuperatives Rückgewinnungssystem entscheiden oder für ein Kreislauf-Verbundsystem. Alle Varianten erfordern normalerweise ein Luftkanalnetz oder ein hydraulisches Rohrnetz. Eine interessante Alternative: eine dezentrale Lösung mit wärmerückgewinnenden Dachventilatoren.

mehr

Betrieb

E-Lastenfahrrad

Das vierrädrige Lasten-ePedelec „Cargo M“ von Vowag stellt mit seinen Zuladungs-, Aufbauten- und Transportmöglichkeiten eine klimafreundliche Alternative etwa zum herkömmlichen Kastenwagen dar....

mehr

Maulschlüssel mit Ratsche

Der Ratschen-Ringmaulschlüssel „Nr. 17“ von Stahlwille wird um die flache Ausführung „17F“ in 15 Schlüsselweiten von 8 bis 24 mm ergänzt. Die Ausführung mit abgewinkeltem Ratschenkopf gibt es jetzt...

mehr

Automatisches Absaugsystem

Ein Sauger, der von selbst an- und wieder ausgeht: Mit dem „Start/Stop-Set CordlessControl“ von Metabo ist das automatische Absaugen auch bei Akku-Werkzeugen möglich. Das Set besteht aus drei...

mehr

Berufskleidung Mieten oder kaufen?

Das vernünftige Erscheinungsbild der Belegschaft hat ihren Preis. Pro Jahr gehen im Job zwei bis drei Hosen und wenigstens eine Jacke drauf. Das kostet! Wer die Investition scheut, hat eine Alternative: Das einheitliche Erscheinungsbild der Mitarbeiter kann gemietet werden. Doch obwohl die Dienstleistung viele Vorteile bietet, ist sie nicht für jedes Unternehmen die richtige Lösung.

mehr

Elektro-Transporter Service-Leistungen aus einer Hand

„Bis Ende 2020 werden wir für unsere gesamte Nutzfahrzeugpalette eine elektrifizierte Variante anbieten“, erklärte Haico van der Luyt, Geschäftsführer von ­Peugeot Deutschland, bereits im Mai 2020. Und der französische Automobilhersteller treibt diese Elektrooffensive konsequent voran: Die Elektroversion des mittleren Transporters „Expert“ ist bereits seit August 2020 bestellbar, den großen Transporter „Boxer“ gibt es ebenfalls als Elektrovariante.

mehr

Paketbox

Die „BrinkBox“ der Brink Systembau GmbH garantiert die sichere Ablage von Paketsendungen. Die Variante „BrinkBox XXL“ mit einem Fassungsvermögen von ca. 2,4 m³ und Innenabmessungen von 100,4 x 139,4 x...

mehr

Startwort

Nutzen Sie das Angebot der digitalen ISH! Messebesuche in Zeiten einer Pandemie

Dass das Messewesen zu den Wirtschaftszweigen gehört, die derzeit mit am heftigsten gebeutelt werden, muss man im zweiten Corona-Jahr niemandem mehr erzählen. Wie viele andere Branchen auch haben die Messegesellschaften aber nicht die Hände in den Schoß gelegt und nur auf ein Ende der Pandemie gewartet. Stattdessen wurden Konzepte entwickelt, wie man Aussteller und Interessierte trotzdem zusammenbringen kann – so wie auf der digitalen ISH.

mehr