Sanitär- & Wassertechnik

Ausgabe 2008-07

SHK-Steckverbindungssystem

Die Friatec AG bietet mit dem Verbundrohrsystem „Friatherm multi“ mit Steckfitting eine unkomplizierte Lösung für die Bereiche Sanitär und Heizung. Die Abdichtung erfolgt im Innendurchmesser durch das...

mehr
Ausgabe 2008-07

Unterwasserpumpe für Haus und Garten

Grundfos hat die neue Unterwasserpumpe „SPO“ für die Wasserversorgung und zur Druck­erhöhung im häuslichen Bereich konzipiert. Installiert werden kann die Pumpe in 5“- oder 6“-Brunnen. Weil eine...

mehr
Ausgabe 2008-07

Verbrauchsgerechte Warmwasser-Erfassung

In Zeiten explodierender Energiepreise gewinnt Energieeffizienz am Bau immer mehr an Bedeutung. Brunata-Metrona (www.brunata-metrona.de) wollte es genau wissen und hat daher die Energiebilanz von...

mehr
Ausgabe 2008-07

Neuer Name für neue Schäden

Die Wirtschaftsinitiative der SHK-Fachbetriebe, welche sich auf den Schwerpunkt Leitungswasserschadensanierung spezialisiert haben, hat sich auf Beschluss des 14-köpfigen SHK-Handwerkerbeirates nun...

mehr
Ausgabe 2008-07

Günstigere Marken und Material

Zwischen Theorie und Praxis liegen bekanntlich sehr häufig Welten. Ähnlich verhält es sich auch mit der Leistungsbeschreibung in der Bauwirtschaft. Auf welche Weise wird häufig von der...

mehr
Ausgabe 2008-07

Maß halten bei der Nachhaltigkeit

Nach dem Willen der Europäischen Kommission sollen Sanitärarmaturen nachhaltiger funktionieren. In einem am 16. Juli 2008 verabschiedeten Aktionsplan aus konkreten Gesetzesvorschlägen und...

mehr
Ausgabe 2008-6

Keine Angst

vor brauner Brühe

Kellerräume werden oft als Wohn-, Party- oder Werkräume genutzt. Liegen sie – wie meist – unterhalb der Rückstauebene, so sollten sie zuverlässig rückstausicher entwässert werden, da sonst...

mehr
Ausgabe 2008-6

Kupferrohrbruch

durch Flussmittel in der Leitung

Rohrbrüche an Kupferrohre können verschiedene Ursachen haben – unsachgerecht ausgeführte Arbeiten zum Beispiel. So können nicht entfernte Flussmittel beim Weichlöten unangenehme Folgen haben.

mehr
Ausgabe 2008-6

Duschbereiche

bodeneben machen

Mit der „Poresta BF KMK“ und dem passenden „KMK“-Abdichtzubehör kann in einfachen Schritten ein bodenebener Duschbereich für einen beanspruchten Bereich, gemäß ZDB-Merkblatt A2, erstellt werden. Alles...

mehr
Ausgabe 2008-6

Gib dem Lochfraß …

… keine Chance

Das richtige Armaturenmaterial sorgt nicht nur für hohe Langlebigkeit der Armatur, sondern schützt auch die Gesundheit. Dabei hat sich über Jahrzehnte bei der Produktion von Sanitärarmaturen der...

mehr