Dr. Bernd-Michael Brunck nicht mehr CFO von Richter+Frenzel

Ausscheiden aus der Geschäftsführung

Dr. Bernd-Michael Brunck, bislang CFO von Richter+Frenzel, legte sein Mandat zum 21. April 2017 nieder und schied aus der Geschäftsführung aus. Dr. Brunck war über acht Jahre lang für Richter+Frenzel tätig und hat maßgeblich zur heutigen Marktposition des Unternehmens beigetragen. Er verließ den Fachgroßhändler auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zuzuwenden.

Thematisch passende Artikel:

Sabino Bratta verlässt Richter+Frenzel

Änderungen in der Leitungsebene

Der Fachgroßhändler Richter+Frenzel verzeichnet zum Jahresende Änderungen in der Leitungsebene. Am 31. Dezember verlässt Sabino Bratta als Geschäftsführer das Unternehmen, um sich neuen Aufgaben...

mehr

Kooperation: FEGA & Schmitt und Richter+Frenzel

Sinnvolle Ergänzung des Produktportfolios

Gemeinsame Synergien ausloten und Kompetenzen bündeln, um das eigene Produktportfolio ganz im Sinne des Kunden zu erweitern. Mit diesem Ziel kooperieren nun zwei deutsche Fachhandelsunternehmen: Der...

mehr

Neue Verkaufsleiter bei Richter+Frenzel

Wechsel in Köln und Bonn, Erfurt und Suhl sowie Bingen

Steffen Seuferlein wird zum 1. April 2018 Verkaufsleiter der R+F Standorte Köln und Bonn. Der 30-Jährige ist bereits seit 2005 beim Fachgroßhändler beschäftigt. Nach einem Dualen Studium in der...

mehr

Richter+Frenzel fördert Digitalisierung

Das forum handwerk digital unterstützt Handwerksbetriebe

Eine neue Dynamik ist spürbar. Das Handwerk startet durch, der digitale Wandel gilt als Chance. Immer mehr Betriebe stellen sich um. Der Fachgroßhändler Richter+Frenzel zählt seit langem zu den...

mehr
2019-03

Reisser und Richter+Frenzel bündeln Einkauf

Die Fachgroßhändler Reisser und Richter+Frenzel haben vereinbart, eine gemeinsame Einkaufsgesellschaft zu gründen: Die Alpha RFR mit Sitz in Böblingen.  Der Start ist für Juli 2019 geplant....

mehr