Kaldewei Webinar-Reihe: Barrierefrei Bauen nach DIN Norm

Das Bad als ein zentraler Raum des Wohnens muss heute mehr denn je für so viele Anspruchsgruppen wie möglich ohne Einschränkungen nutzbar sein. Barrierefreie Badgestaltung wird deshalb immer bedeutender, sei es für Familien oder Alleinstehende. Mit der Webinarreihe „Badgestaltung und barrierefrei Bauen“ zeigt Kaldewei (www.kaldewei.de), wie barrierefreie Wohnlösungen aussehen können. Die Experten Martin Schäpermeier und Martin Zinzius von Kaldewei erklären ab Januar 2020 in drei Online-Seminaren, welche spezifischen Anforderungen bei der barrierefreien Planung von Badezimmern beachtet werden müssen und wie sie fachgerecht umgesetzt werden können. Anmeldung und Teilnahme sind für Interessenten kostenfrei.

„Generationengerechtes Bauen ist für Installateure, Fliesenleger, Planer, Architekten und Ausstellungsberater ein Riesenthema. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung werden die Bedürfnisse der Kunden immer vielfältiger: Das Bad soll modern und optisch ansprechend und flexibel nachrüstbar sein. Es soll jedoch keinen Pflegeheimcharakter haben“, sagt Martin Schäpermeier, Trainer in der Kaldewei Iconic World. Zu den Ansprüchen der Kunden kommen mit den Landesbauordnungen der einzelnen Bundesländer und der Norm DIN 18040-2 Anforderungen an die barrierefreie Planung von Badezimmern, die von Architekten, Planern und SHK-Profis berücksichtigt werden müssen. Die Kaldewei Webinarreihe gibt Aufschluss über die gesetzlichen Grundlagen und finanziellen Förderungsmöglichkeiten für den barrierefreien Badumbau sowie einen Überblick über Badlösungen mit ausreichend Bewegungsflächen.

Webinar 1: Barrierefrei – ein einfacher Einstieg

Die Webinar-Trilogie startet am 8. Januar 2020 um 14 Uhr mit dem Thema „Barrierefrei – ein einfacher Einstieg“. Darin beschäftigen sich die beiden Kaldewei Experten Martin Schäpermeier und Martin Zinzius mit den wichtigsten Punkten der Norm DIN 18040-2 und 18040-2R und werfen einen Blick in die Landesbauordnungen. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist das so genannte „Zwei-Sinne-Prinzip“ und seine Bedeutung für das barrierefreie Badezimmer.

Webinar 2: Ordentlich gefördert

Am 15. Januar 2020 geht es ab 14 Uhr im 2. Online-Seminar „Ordentlich gefördert“ um Finanzierungsmöglichkeiten für den Badumbau. Zudem geben die Experten Tipps zu ausgewählten staatlichen Förderungen.

Webinar 3: Kleine Fläche, großer Freiraum – (k)ein Widerspruch?

Welche Bewegungsflächen müssen im barrierefreien Bad eingehalten werden? Die Frage beantwortet das Webinar Nummer drei am 19. Februar 2020 um 14 Uhr. Außerdem zeigen Martin Schäpermeier und Martin Zinzius Lösungen für eine barrierefreie Badplanung vor allem bei kleinen Räumen auf.

Wer alle Termine verpasst hat, kann sich am 15. April 2020 ab 15.15 Uhr das Online-Seminar „Trilogie des Bades“ anschauen und in kurzer Zeit zum Experten für barrierefreie Badplanung werden.

Zur Anmeldung

Thematisch passende Artikel:

Kaldewei Profi-Tag: Neue Installationsmöglichkeiten entdecken

Am 12. Mai zeigt Kaldewei in einem interaktiven Online-Format ab 14 Uhr, welche Montagesysteme die Installation emaillierter Duschflächen besonders schnell und sicher ermöglichen – ganz gleich, ob...

mehr
2018-02

Normgerecht abdichten

Dichtset für bodenebene Duschen

„Lunch & Learn”: Kaldewei informiert über Messeneuheiten

Interessenten erhalten an zuvor abgestimmten Terminen Informationen über die Produktneuheiten, die ursprünglich auf den Sanitär-Fachmessen in Essen und Nürnberg präsentiert werden sollten. Im...

mehr

Kaldewei: Tool zur Kundenberatung

Online-Test: „Welcher Bad-Typ sind Sie?“

Endverbraucher stehen oft vor der Qual der Wahl. Zu groß ist die Vielfalt an ansprechenden Designs und funktionalen Extras bei der Badgestaltung. Eine praktische Entscheidungshilfe bietet jetzt...

mehr
2013-03

Akustikwanne für individuellen Musikgenuss

Die Kombination eines Soundsystems mit der Badewanne ist eine konsequente Weiterentwicklung der Badgestaltung – ein erholsames Wannenbad setzt sich aus mehr Zutaten als Wasser und Badeschaum...

mehr