Bad & Design | Wannen & Duschen | 27.09.2017

Produkt-Highlight

Stahl kann alles tragen

  • Quelle: Bette GmbH & Co. KG

Hohe Wohn- und Aufenthaltsqualität werden im Badezimmer immer wichtiger. Bette hat deshalb mit „BetteLux Oval Couture“ eine freistehende Badewanne und einen bodenstehenden Waschtisch aus glasiertem Titan-Stahl entwickelt, die wie ein bequemes Sofa mit gewebtem Stoff bezogen und gepolstert sind. Das Ensemble aus Badewanne und Waschtisch transportiert so Wohnkomfort und Sinnlichkeit auf bislang ungekannte Art ins Badezimmer.

Erhältlich sind Badewanne und Waschtisch in den Farben Ivory (Beige), Moss (Grün), Carbon (Anthrazit) und Elephant (Grau meliert), wobei die Farben von Stahl/Email und Stoff auf Wunsch optimal aufeinander abgestimmt werden können. Der Funktionsstoff selbst ist extrem widerstandsfähig, pflegeleicht sowie wasser-, schimmel- und klimaresistent und hat sich bei Outdoormöbeln bewährt. 

Bette
33119 Delbrück
05250 511-0

Thematisch passende Beiträge

  • Waschtisch

    Die Formen des Einbauwaschtischs „BetteLux Oval“ von Bette lösen sich geradezu auf – übergangslos gehen die Radien ineinander über: Um diese optische Leichtigkeit aus fein emailliertem Stahl zu realisieren, ist modernes Fertigungs-Know-how aus der Umformtechnik in Verbindung mit handwerklicher Meisterschaft nötig. Der Waschtisch überzeugt durch eine organische Innenform des Beckens, das ohne Ecken...

  • Offener Stahlrahmen

    „BetteLux“ war und ist die erste Badewanne aus Stahl/Email mit softem, fließenden Innenkörper und dem extraflach auslaufenden Wannenrand. Bisher verschwand dieser Stahl/Email-Innenkörper in verschiedenen Einbausituationen. Neu ist die Variante „BetteLux Shape“, bei der die Wanne in einen farblich akzentuierten, offenen Stahlrahmen eingelegt wird – die Form des Innenkörpers bleibt von allen Seiten...

  • Facettenreiche Badgestaltung

    Die freistehende Badewanne „BetteLoft Ornament“ von Bette setzt mit 181 x 81 cm ein optisches Highlight im Bad und demonstriert die große Wandlungsfähigkeit von glasiertem Titan-Stahl. Während ihr Innenkörper die typische Grundform von „BetteLoft“ besitzt, zitiert ihre expressive Außenform die Geradlinigkeit des Wanneninneren und setzt diese in einem geometrischen Muster fort – denn Bette hat die...

  • Sanft geschwungen

    Die Welle stand Pate für das Design der neuen Waschtischserie „Bettewave“. Dabei bietet Bette den Waschtisch „Bettewave“ in vier verschiedenen Abmessungen 80 x 50 und 80 x 45 cm sowie 100 x 50 und 100 x 45 cm als Aufsatz-, Einbau- oder Wandversion, jeweils mit großzügiger linker oder rechter Ablage an. Der Waschtisch zeichnet sich durch eine harmonische Kombination aus engen Radien und weichen...

  • Strikter Wannenrand

    SHK Essen: Halle 11, Stand 502 Die Bette GmbH zeigt mit „BetteLux“ ihre Leistung in Sachen Umformtechnik. Der Clou: Der strikte Wannenrand, der sich unaufhörlich in den weichen Flächen des Wannenkörpers auflöst, ist nur 8 mm stark. Am besten kommt diese Wanne beim flächenbündigen Einbau in Stein oder anderen Plattenmaterialien zur Geltung; aber auch in der aufgesetzten Variante entfaltet der...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 1/2018

    Mit dem Erscheinen der Ausgabe 9/2017 ist das Jahr 2017 aus redaktioneller Sicht abgeschlossen. 2018 werden wir wieder mit zahlreichen praxisnahen und informativen Beiträgen für Sie da sein. In der Ausgabe 1/2018 des SHK Profi erwartet Sie so zum Beispiel eine umfassende Vorschau auf die Messe SHK Essen, die im März 2018 ihre Tore öffnet.
    Sie dürfen sich ebenfalls auf Tipps zur Digitalisierung Ihres SHK-Betriebs freuen. In einem Sonderteil zum Thema Smarte Regelung, geben wir einen Ausblick, was in der Gebäudetechnik bereits alles möglich ist.
    Diese und weitere Themen erwarten Sie in der SHK Profi-Ausgabe 1/2018, die am 22. Februar 2018 erscheint.

Content Management by InterRed