Betrieb | Werkzeuge & Arbeitskleidung | 01.02.2016

Peddinghaus, Wendt und Kukko auf Nordtour

Roadshow für Handwerkzeuge

Die Roadshow von Peddinghaus geht im März 2016 in die zweite Runde. Das Traditionsunternehmen präsentiert sein Sortiment an vier Standorten in Norddeutschland. Die Hersteller Wendt und Kukko werden sich in diesem Jahr als Aussteller und Partner mit ihren Neuheiten beteiligen.

Die Nähe zum Kunden und ein Dialog auf Augenhöhe, in dem der Hersteller persönlich auf die Fragen seiner Kunden eingeht, seine Produkte vor Ort erklärt und praktische Lösungen anbietet. Das sind die Gründe, warum Roadshows erfolgreich sind und sich viele Handwerksbetriebe, Vertriebspartner und Einkäufer auf den Weg machen, um sich in aller Ruhe mit Qualitätswerkzeugen zu befassen.

Die Roadshow der Peddinghaus Handwerkzeug Vertriebs GmbH, die 2016 in die zweite Runde geht, zeigt dies in besonderem Maße. Die Rundreise führt nach Stuhr bei Bremen, Hambühren bei Celle und weiter im Norden nach Hamburg und Neumünster. Peddinghaus wird die Bandbreite seines Sortiments sowie verschiedene Neuheiten präsentieren. Hinzu kommt, dass sich die Hersteller Wendt (Schleif- und Polierwerkzeuge) und Kukko (Abzieher) an der Roadshow beteiligen und ihre Neuheiten für 2016 vorstellen.

„Unsere erste Roadshow ist 2015 so erfolgreich verlaufen, dass wir uns 2016 erneut auf die Reise begeben. Mit den vier Standorten in der Nähe von größeren Städten decken wir einen großen Bereich Norddeutschlands ab“, erklärt Alexander Sauerwein, Marketing- und Vertriebsleiter bei Peddinghaus“ und der Aufwand für die Anreise unserer Gäste im Norden bleibt damit überschaubar. Außerdem freuen wir uns, dass sich die Hersteller Wendt und Kukko an der Roadshow beteiligen. Damit haben wir zwei starke Partner an unserer Seite, die der Roadshow zusätzlichen Schwung verleihen werden.“

Weitere Informationen unter www.peddinghaus.de

Termine der Roadshow 2016 mit „Peddinghaus“, „Wendt“ und „Kukko“ in Norddeutschland:

15. März 2016 in Stuhr bei Bremen: A1 Hotel, Moordeicher Landstr. 79, 28816 Stuhr

17. März 2016 in Hambühren bei Celle: Hotel zur Heideblüte, Celler Str. 1, 29313 Hambühren

21. März 2016 in Hamburg: Hotel Business & More, Frohmestr. 110-114, 22459 Hamburg

23. März 2016 in Neumünster: Hotel Best Western, Max-Johannsen-Brücke 1, 24537 Neumünster

Thematisch passende Beiträge

  • SFA Sanibroy live vor Ort!

    Roadshow mit „Kinedo-Bad“

    Die modifizierten Versionen der Dusch-/Badewanne „Saniduo“ sowie des Komplett-Duschsystems „Kinemagic“ ermöglichen den Austausch einer alten Badewanne innerhalb eines Tages – ohne Stemmarbeiten und viel Schmutz! Um dies veranschaulichen und einem großen Publikum präsentieren zu können, ist SFA Sanibroy (www.sanibroy.de) mit „Kinedo-Bad“ seit Ende März 2016 on Tour und macht an vielen Orten in...

  • Roadshow mit „Kinedo-Bad“

    Bereits seit einigen Jahren vertreibt SFA Sanibroy (www.sanibroy.de) neben seinem Kleinhebeanlagen-Programm Lösungen für barrierefreie Bäder. Im Fokus stehen Produkte, die einen problemlosen Umbau ermöglichen. Bedingt durch den starken Zuspruch und die Markteinführung der „Kinemagic“ sowie der gestiegenen Nachfrage der Dusch-/Badewannen mit Tür „Saniduo“, erweitert der Hersteller sein Portfolio...

  • Kombi-Lösungen für Brandmeldeanlagen und Löschsysteme

    „Clever kombiniert“ – unter diesem Motto veranstalten die Hekatron Vertriebs GmbH, die Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH und die Marioff GmbH Ende 2010/Anfang 2011 eine „Roadshow“. Die Komponenten Detektion, Ansteuerung und Löschung zu kombinieren, ist im Hinblick auf eine effektive Brandbekämpfung sinnvoll. Welche Lösungen in der Praxis zur Anwendung kommen, zeigt eine deutschlandweite...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 7/2016

    Die nächste Ausgabe des SHK Profi (7/2016) bietet Ihnen Themen rund um Badkonzepte, Brennstoffzellen und energieeffiziente Wohnraumtemperierung.
    Bäder im Dachgeschoss erfordern zumeist eine ausgefeilte Planung. Mit dem richtigen Raumkonzept lassen sich speziell die Schrägen im Bad optimal nutzen und sogar gekonnt in Szene setzen. Im Themenkanal Bad & Design erfahren Sie alles über Lösungen für „Problembäder“.
    Immer wieder gab es in den letzten Jahren vollmundige Ankündigungen, dass die Brennstoffzelle zur Nutzung in Gebäuden in Kürze marktreif sei. Genauso oft wurde man von verschiedenen Seiten vertröstet. Seit erste serienreife Geräte 2012 auf den Markt kamen, hat sich einiges getan. Die Hannover Messe zeigte im April 2016, dass die Brennstoffzellenindustrie endgültig bereit für eine Serienfertigung in großem Maßstab ist. Es ist also Zeit, sich intensiver mit der Technologie zu beschäftigen.
    Installation, Bedienung und Wartungsaufwand sind einige Punkte, die bei der Auswahl einer Heizungssteuerung eine Rolle spielen. Im Interview mit der SHK Profi-Redaktion berichtet Tobias Wimmer, Geschäftsführer der Firma Wärme Wimmer, von der intelligenten Heizungssteuerung von tado°, die nicht nur den Installateur überzeugt, sondern auch maßgeblich zum Erfolg beim Kunden beiträgt.
    Der Blick in die SHK Profi-Ausgabe 7/2016 wird sich lohnen!

    Bildquelle: HSK Duschkabinenbau KG

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed