Heizung/Energie | Unternehmen & Markt | 05.02.2016

Renusol: Neuer Vertriebsleiter

Wolfgang Hager übernimmt Vertriebsleitung für Europa

  • Wolfgang Hager, Vertriebsleiter Renusol.

Wolfgang Hager übernimmt die Vertriebsleitung für den Raum Europa bei Renusol (http://www.renusol.com/) und löst damit Till Puffert ab. „Mit Wolfgang Hager haben wir einen echten Vertriebsprofi gewonnen. Als geprüfter PV-Planer kennt er sich auch technisch bestens aus und versteht die Anliegen von Installateuren sehr gut. Ich freue mich außerordentlich, dass er ab sofort unser Team verstärkt. Für mich ist das ein weiterer Schritt in Richtung eines starken Vertriebs bei Renusol“, berichtet Sven Künzel, Geschäftsführer von Renusol.

Vertriebserfahrung mit PV-Montagesystemen

Hager baute für Schletter die österreichische Vertriebsniederlassung auf und übernahm anschließend sowohl die Vertriebsleitung für Österreich als auch für die Schweiz und Italien. Zuvor hatte der 47-jährige gebürtige Österreicher bei Sonnenkraft, Bosch und Viessmann u.a. im Bereich Haustechnik gearbeitet. Der gelernte Elektriker ist außerdem Referent für Statik, Unterkonstruktion und Arbeitssicherheit an verschiedenen Instituten wie dem AIT Austrian Institute of Technology und dem Wirtschaftsförderungsinstitut Österreich.

Lukrativer Zinsertrag mit PV und Speicher

„Renusol ist für mich eine der aufsteigenden Marken, die Produktstrategie der nächsten Jahre ist sehr vielversprechend", erklärt Wolfgang Hager. „Außerdem sind Photovoltaikanlagen gerade in Kombination mit Energiespeichern wieder eine wirklich gute Investition, mit der sich ein lukrativer Zinsertrag erwirtschaften lässt. Je schneller sich das Montagesystem installieren lässt, desto besser rechnet sich die Anlage insgesamt. Renusol nimmt das sehr ernst und hat meisterlich innovative Befestigungssysteme geschaffen, die erheblich Zeit bei der Montage sparen – gute Voraussetzungen für den Vertrieb.“

Zum Unternehmen

Renusol ist seit über 17 Jahren auf intelligente Lösungen zur Installation von Photovoltaikanlagen spezialisiert. Das Kölner Unternehmen entwickelt modulare Systeme für die Montage von Solaranlagen auf Freilandflächen und Dächern aller Art. Mit seinen Systemen und Services ist Renusol in allen Kernmärkten Europas und den USA sowie in Südafrika vertreten. Als Tochterunternehmen der amerikanischen RBI Solar gehört Renusol zur internationalen Unternehmensgruppe Gibraltar Industries.

Thematisch passende Beiträge

  • Schienenloses Ost-West-Montagesystem

    Der Kölner Montagesystemhersteller Renusol präsentiert ein schienenloses Montagesystem für Photovoltaikanlagen mit Ost-West-Ausrichtung. Das System „FS10“ besteht aus nur vier Hauptkomponenten und spart durch die schnelle Installation Zeit und Kosten, auch für die Lagerhaltung. Je nach Dach­oberfläche können die Komponenten in verschiedenen Ausführungen kombiniert werden, sie sind zudem kompatibel...

  • Wechsel in der Vertriebsleitung

    Jürgen Beining und Martin Metzler mit neuen Aufgaben bei Villeroy & Boch

    Jürgen Beining übernimmt bei Villeroy & Boch im Unternehmensbereich Bad & Wellness die Vertriebsleitung der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa). Herr Beining ist seit 24 Jahren für Villeroy & Boch tätig, zuletzt verantwortete er die Leitung der Vertriebszone Zentraleuropa. Martin Metzler, seit 14 Jahren für Villeroy & Boch tätig und bisher verantwortlich für die Vertriebsleitung Deutschland...

  • Hansgrohe: neuer Geschäftsführer

    Für Vertrieb und Marketing

    Christian Steinberg (47) bildet ab dem 1. Mai 2016 zusammen mit Dominik Marte die Geschäftsführung der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH (www.hansgrohe.de). Während Dominik Marte weiterhin die strategischen Vertriebs-, Kunden- und Logistikprozesse sowie den kaufmännischen Bereich verantwortet, übernimmt Christian Steinberg insbesondere den Vertrieb und das Marketing. Er verfügt über eine mehr...

  • Maico Ventilatoren: Neuer Vertriebsleiter

    Joachim Rauch übernimmt Aufgaben von Friedhelm Rode

    Joachim Rauch hat zum 01.01.2016 die Vertriebsleitung bei Maico Ventilatoren übernommen. Der Diplom-Betriebswirt (BA) ist bereits seit 1994 für das Unternehmen aus Villingen-Schwenningen tätig. Nach seinem Studium an der Dualen Hochschule (Fachrichtung Industrie), das er ebenfalls bei dem Ventilatorenhersteller absolvierte, war er von 1994 bis 1997 zunächst Produktmanager und anschließend bis...

  • Sascha Fait verlässt Koralle

    Geschäftsführer übernimmt übergangsweise Vertriebsleitung

    Sascha Fait, Vertriebsleiter Deutschland der Koralle Sanitärprodukte GmbH (www.koralle.de), wird zum 1. Juli aus dem Unternehmen ausscheiden, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Die Geschäftsführung des design- und serviceorientierten Duschsystemherstellers dankte Fait für die wichtigen Akzente, die er im Laufe seiner zweijährigen Tätigkeit für die positive Entwicklung...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 6/2016

    Die nächste Ausgabe des SHK Profi (6/2016) bietet Ihnen Themen rund um bezahlbaren Wohnungsbau, Wellness und Wärmepumpen.
    Gemeinsam mit dem Mineralölhandel und Tankschutz-Fachbetrieben will das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) die Zahl der Öltanksanierungen erhöhen. Die SHK Profi-Redaktion führte ein Interview mit IWO-Geschäftsführer Adrian Willig.
    Eine Notunterkunft am Flughafen Tempelhof für bis zu 7.000 Menschen verteilt auf sechs Hangars mit etwa 28.000 m² und ca. 110.000 m² im Außenbereich – In einem Spezial zur Initiative bezahlbarer Wohnungsbau (http://initiative-bezahlbarer-wohnungsbau.de/) können Sie sich unter anderem über das Großprojekt in Berlin informieren, für das Geberit die sanitäre Versorgung geliefert hat.
    Das Badezimmer des 21. Jahrhunderts wird zum Ort der Entspannung und ist gleichzeitig Aushängeschild der Wohnung. Der Armaturenspezialist Hansgrohe unterstützt in Kooperation mit dem Designstudio Phoenix Design mit innovativen Ideen und Produkten die Veränderung von der nützlichen Nasszelle hin zur generationsübergreifenden Wohlfühloase. Diesen und weitere Beiträge zum Thema „Badwelten aus Designerhand“ lesen Sie in der nächsten Ausgabe.
    Der Blick in die SHK Profi-Ausgabe 6/2016 wird sich lohnen!

    Bildquelle: Hansgrohe SE

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed