Sanitär & Wasser | Wasseraufbereitung & -behandlung | 30.01.2017

Vertriebsleiter Edwin Bauermann-Roos verlässt Grünbeck

Position wird neu besetzt

Die Geschäftsführung der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH gibt bekannt, dass Herr Edwin Bauermann-Roos (55), Vertriebsleiter bei Grünbeck, das Unternehmen verlassen hat. Die Unternehmensführung dankt Edwin Bauermann-Roos für seinen vollen Einsatz und sein großes Engagement. Durch seinen bedeutenden Beitrag konnte die Marktposition von Grünbeck nachhaltig gestärkt und das Unternehmen zukunftsfähig ausgerichtet werden.

Die Funktion der Vertriebsleitung wird neu besetzt. In der Übergangszeit wird der Verantwortungsbereich von Edwin Bauermann-Roos auf die Regionalleiter Harald Fischer und Jörg Pietsch sowie die beiden Vertriebs-Innendienstleiter Jürgen Weißenburger und Jochen Kitzler verteilt.

„Wir wünschen Herrn Bauermann-Roos auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg viel Erfolg“, so Grünbeck-Geschäftsführer Dr. Günter Stoll.

Thematisch passende Beiträge

  • Geberit: Neuer Vertriebsleiter Großhandel

    Markus Hammer folgt ab 1. Dezember 2017 auf Peter Hein

    Zum 1. Dezember 2017 tritt Markus Hammer die Nachfolge von Peter Hein als Vertriebsleiter Großhandel der Geberit Vertriebs GmbH (www.geberit.de) in Deutschland an. Als Diplom-Betriebswirt bekleidete er verschiedene Vertriebs-, Marketing- und Dozentenfunktionen. Bei der Robert Bosch GmbH war er als Key Account Manager Handel für den deutschen Markt verantwortlich, leitete dann den Bereich...

  • Grünbeck gründet Vertriebs- und Servicegesellschaft

    Gründung der WWO Wassertechnik Württemberg-Oberschwaben GmbH

    Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH (www.gruenbeck.de) hat eine neue Vertriebs- und Servicegesellschaft gegründet. Ab 1. August 2017 übernimmt die WWO Wassertechnik Württemberg-Oberschwaben GmbH als Grünbeck-Werksvertretung die Geschäfte im Gebiet Württemberg-Oberschwaben. Dirk Bethge wird gemeinsam mit Mario Filippelli die Geschäftsführung übernehmen. Der Standort ist nach wie vor Dettenhausen,...

  • DDS: neuer Vertriebsleiter

    Für das Gebiet D/A/CH

    DDS-CAD-Hersteller Data Design System (DDS; www.dds-cad.de) hat die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters D/A/CH mit Bastian Hosters besetzt. Mit dieser Entscheidung treibt DDS seinen Expansionskurs weiter voran. Bastian Hosters verfügt aufgrund seiner vorherigen Tätigkeit als Geschäftsführer Vertrieb D/A/CH über fundierte Branchenkenntnisse im Bereich der Planungssoftware für die...

  • Neuer Vertriebsleiter bei Empur

    Langjährige Erfahrungen in SHK-Branche

    Boris Arndt (48) ist als neuer Vertriebsleiter bei der Empur Produktions GmbH in Buchholz-Mendt (www.empur.de) tätig. Die Firmengründer sind seit mehr als 30 Jahren spezialisiert auf Flächenheizungen. Empur fertigt 95 % aller Systemkomponenten in eigener Produktion. In der Position als Vertriebsleiter verantwortet Boris Arndt die Entwicklung und Steuerung sämtlicher Vertriebs- und...

  • Keuco: Neuer Vertriebsleiter Export

    Jörg Schäfer übernimmt internationalen Vertrieb

    Keuco Produkte stehen für Qualität „made in Germany“. Kunden auf der ganzen Welt schätzen die solide Verarbeitung und das ausgezeichnete Design. Die Exportmärkte wachsen stetig. Der Komplettanbieter für hochwertige Badausstattungen hat weltweit über 70 Niederlassungen, bzw. Vertretungen. Zum 01. Juli 2017 hat Keuco (www.keuco.de) die Vertriebsleitung Export neu aufgestellt. Für die Leitung des...

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 1/2018

    Mit dem Erscheinen der Ausgabe 9/2017 ist das Jahr 2017 aus redaktioneller Sicht abgeschlossen. 2018 werden wir wieder mit zahlreichen praxisnahen und informativen Beiträgen für Sie da sein. In der Ausgabe 1/2018 des SHK Profi erwartet Sie so zum Beispiel eine umfassende Vorschau auf die Messe SHK Essen, die im März 2018 ihre Tore öffnet.
    Sie dürfen sich ebenfalls auf Tipps zur Digitalisierung Ihres SHK-Betriebs freuen. In einem Sonderteil zum Thema Smarte Regelung, geben wir einen Ausblick, was in der Gebäudetechnik bereits alles möglich ist.
    Diese und weitere Themen erwarten Sie in der SHK Profi-Ausgabe 1/2018, die am 22. Februar 2018 erscheint.

Content Management by InterRed