Ansteuerung per KNX

Das Modul „KNX-Lunos-Control4“ ermöglicht die Ansteuerung dezentraler Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung „e2“ und „ego“ und des Abluftventilators „RA 15-60“ über den KNX-Bus. Mehrere Module können über den KNX-Bus miteinander vernetzt werden. Eine direkte Steuerung der Lüftungsgeräte erfolgt über die vorhandenen Tastereingänge. Das Modul befindet sich in einem Kunststoffgehäuse, welches in eine Standard-Unterputzdose eingesetzt werden kann.

Lunos Lüftungstechnik

13593 Berlin

030 362001-0

info@lunos.de
www.lunos.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

Dezentral und zentral

„Nexxt“ ist ein dezentrales Wärmerückgewinnungsgerät der Lunos Lüftungstechnik GmbH, welches die Vorteile von dezentraler und zentraler Steuerung – z.B. mehrere Räume mit nur einem Gerät...

mehr
Ausgabe 2018-02

Lüftungssteuerung

IFH/Intherm: Halle 5, Stand 312 Zur smarten Steuerung ihrer Produkte nutzt Lunos „homee“ von codeatelier. Das System funktioniert nach dem Baukastenprinzip und unterstützt – je nach Bedarf – alle...

mehr
Ausgabe 2022-04

Das Smart Home von morgen gestalten

Das Thema Smart Home wird bei Lunos großgeschrieben. Der Hersteller arbeitet kontinuierlich an neuen Ideen und Optimierungen, damit die Lüftungsgeräte untereinander kommunizieren können. Speziell...

mehr
Ausgabe 2020-08

Abluftventilator

Als Systemergänzung seiner dezentralen Lüftungsgeräte „B 44“ und „B44 160“ bietet Vallox drei Versionen des universell einsetzbaren Abluftventilators „BAW 90“ für die Installation in die...

mehr
Ausgabe 2016-04

Lüfter mit Wärmerückgewinnung

Der ec Motor des „e²neo“ von Lunos verfügt über eine präzisere Steuerung der Lüftungsstufen und einen optimierten Wechsel der Lüftungsrichtung. Die überarbeiteten Ventilator-Blätter sorgen...

mehr