Automatische Kellerlüftung

Feuchtigkeit im Keller kann die Bausubstanz nachhaltig schädigen und das Wohn- und Lagerklima etwa durch Schimmelbefall negativ beeinflussen. Der Lüfter „Silvento ec“ von Lunos ist speziell für Bedingungen im Untergeschoss konzipiert. Das vollautomatische, adaptive System orientiert sich an der absoluten Luftfeuchte. Die integrierte Taupunktüberwachung der neuen Platine 5/EC-KE legt dabei fortlaufend einen gleitenden Mittelwert der Luftfeuchte als Referenz für den Lüfter fest. Befindet sich dieser oberhalb der Grenzwerte, wird der Absenkbetrieb aktiviert, so dass Frischluft hineingelangt und Gerüche beseitigt werden. Im Normalbetrieb hingegen arbeitet der Lüfter kontinuierlich mit eingestellter Grundlüftungsstufe.

Lunos Lüftungstechnik

13593 Berlin

030 362001-0

www.lunos.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2018

Kellerlüftung

Kernstück der innovativen Lösung zur Kellerlüftung von Lunos ist der „Silvento ec“ in Verbindung mit einer Platine vom Typ „5/EC-KE“ und dem optionalen Schalter Typ „5/W2 FK“. Befindet sich...

mehr
Ausgabe 05/2010

Keine störenden Geräusche

Die Lunos Lüftungstechnik GmbH präsentiert mit der Produktreihe „Silvento“ eine leise und sparsame Lüftergeneration. Dabei sind die Geräte kaum noch hörbar, denn der Schalldruckpegel beträgt...

mehr
Ausgabe 03/2009

Flach und leise

„Silvento“ lautet die Bzeichnung der Einrohr-Lüftergeneration von Lunos Lüftungstechnik, die Wohnungslüftung und Lüftung nach DIN 18?017-3 und 1946-6 bietet. Das Wohnungslüftungssystem bietet...

mehr
Ausgabe 06/2014

Lüftersteuerung

Die Lunos Lüftungstechnik GmbH hat zwei Steuerungssysteme, die unabhängig voneinander oder kombiniert sämtliche Lüfter steuern können. Das Steuersystem „Touch Air Comfort“ („TAC“) ist die...

mehr
Ausgabe 02/2014

Schalldämmhaube

IFH/Intherm: Halle 5, Stand 5.123 Lunos-Lüfter sind leise, doch mit der neuen Schalldämmhaube „9/IBS“ für die 160er-Serie werden sie fast unhörbar. Die Schalldämmhaube hat serienmäßig zwei...

mehr