Deckenheiz- und Deckenkühlsysteme

Gerade Deckensysteme sind nicht nur hervorragend zum Kühlen von Gebäuden geeignet. Zusätzlich sorgen sie durch Ihre hohe Strahlungswärme bei vollaktiver Verlegung (> 90% aktiv installierter Fläche) im Heizfall für ein optimales Raumklima. Dazu steht bei vollaktiven Aktivdecken eine gute Energieeffizienz auf der Habenseite, besonders in Kombination mit der Nutzung von erneuerbarer Energie. Die jüngst gegründete KE Kelit Klimasysteme Deutschland GmbH hat eine Reihe von Komplettsystemen für alle Baubereiche im Programm: so z.B. die Aktivdecke „Coolfix KC3A16“ Deckenkühl- und Heizsystem für den Einbau in abgehängte Deckenkonstruktionen oder das sichtbare, unbeplankte Kühldeckensystem „Coolfix KCLC1“. Bei Bürobau, Wohnungsbau und energetischer Sanierung bietet das Unternehmen auch das „Coolfix KCXA 16“ Deckenheiz- und Kühlsystem an.

KE KELIT Klimasysteme

97440 Werneck

0 9722 94455 0

www.kekelit.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07/2008

Eine Kombination für gutes Raumklima

Der Wärmespezialist Purmo wirbt für die Kombination von Fußbodenheizung und Heizkörpern. Die Verknüpfung von gleich bleibender Strahlungswärme aus der Fläche und schneller Heizkörperwärme...

mehr
Ausgabe 04/2010

Flache Heizung

Wärme für den Recycling-Bau

Die Nachrüstung moderner Haustechnik in alten Gebäuden oder kleinen Räumen gestaltet sich oftmals schwierig und zeitaufwändig. Hierzu zählte bislang auch der Einbau von Flächenheizungen....

mehr