3. Forum Wohnungslüftung

Expertentreff

Lüftung ist und bleibt ein wesentliches Thema in der Wohnungswirtschaft. Darauf verständigten sich die Teilnehmer des 3. Forums Wohnungslüftung, das am 26. Mai in Berlin stattfand. Auf Einladung der HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V., der Solarpraxis AG und des Bundesverbandes für Wohnungslüftung (VfW), diskutierten Experten aus der Wohnungswirtschaft, Politiker, Planer, Sachverständige, Architekten und Hersteller praxisnah Konzepte und Varianten für mehr Energieeffizienz.

Die europäische Gebäudeeffizienzrichtlinie, seit Juli 2010 in Kraft, birgt enorme Herausforderungen insbesondere für die Wohnungswirtschaft. Ohne intelligente Lüftungstechnik können zukünftig Niedrigstenergiehäuser, wie sie ab 2021 nur noch errichtet werden dürfen, kaum realisiert werden. Einer der Referenten, André Hempel vom Bundesministerium für Verkehr, Bauen und Stadtentwicklung (BMVBS), forderte daher beim 3. Forum Wohnungslüftung u. a. mehr Modellvorhaben, die einen ganzheitlichen Ansatz systemisch abbilden sowie eine weitere Qualifizierung der Energieberater, Planer und ausführenden Handwerker.

Rolf Schmidt vom VfW widmete sich z.B. dem Thema „Wohnungslüftung nach Konzept“ mit Blick auf die DIN 1946-6 bezüglich der Regel zur vereinbarten Beschaffenheit von Gebäuden als Vertragsgrundlage zwischen den Partnern. Dirk Borrmann vom TÜV konstatierte, dass es zurzeit 14 Systeme für freie bzw. ventilatorgestützte Lüftung am Markt gibt. Zudem haben sich in der Sanierung bedarfsgeführte Abluftsysteme mit Außenwanddurchlässen (ALD) bewährt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02

Lüftungstechnik in Wohnungen – ein Muss?

Im Interview Peter Paul Thoma, Geschäftsführer des VfW

SHK Profi: Die Anforderungen an die Gebäudehülle sind hoch. Die Auswirkungen sind dichte Gebäude. Ein Luftwechsel ist immer schwerer per Fensterlüftung zu gewährleisten. Ist damit zwingend eine...

mehr

5. Expertentreff zur Lüftung in Wohngebäuden

Forum Wohnungslüftung am 16. Oktober 2013 in Dortmund

Vorausgesetzt, Installation sowie Wartung werden fachgerecht und nach dem neuesten Stand der Technik ausgeführt. Neben der Luftfeuchteregulierung rücken jetzt auch die CO2- und...

mehr

Bundesverband für Wohnungslüftung stellt sich neu auf

VfW lädt zum Runden Tisch am 01. Juni 2017

Auf der Mitgliederversammlung Ende März legte der VfW - Bundesverband für Wohnungslüftung neue inhaltliche und strukturelle Eckpunkte der künftigen Verbandsarbeit fest. Der Bundesverband will...

mehr
Ausgabe 2015-07

Zertifikatslehrgang zur Wohnungslüftung

Interview mit Peter Paul Thoma

SHK Profi: Im Handwerk herrscht weiterhin große Unsicherheit  bei dem Thema Lüftung. Das zeigt sich auch darin, dass sich viele SHK-Betriebe davor scheuen, solche Systeme überhaupt anzubieten....

mehr

Digital und kostenfrei: 10. Forum Wohnungslüftung

„Gute Innenraumluftqualität – aktuelles Praxisforum für Lüftung und Lüftungskonzepte in Wohngebäuden“ – mit diesem Leitbild veranstaltet die HEA gemeinsam mit dem Umweltbundesamt das 10....

mehr