Komfort-Beladesystem

Das multifunktionsfähige Komfort-Beladesystem „xetto“ von Hoerbiger ist so kompakt konstruiert, dass es praktisch in jedem Kleintransporter unter der Ladung Platz findet. Schlüsselkomponente ist ein leistungsstarkes System aus Mikrohydraulik und Kinematik. „xetto“ nimmt die Ladung auf wie ein Transportwagen, dann wird er zum Hubwagen, liftet seine Fracht (Nutzlast bis 250 kg) auf bis zu 800 mm Ladekantenhöhe in das Fahrzeug, „klettert“ hinterher und findet so seinen Platz unter der Ladung. Einfach ist auch das Entladen: „xetto“ fährt aus dem Fahrzeug heraus, verschafft sich einen festen Stand, wird wieder zum Hubwagen und ermöglicht dem Anwender so den sicheren, kraft- und rückenschonenden Transport. „xetto“ passt in jeden Kleintransporter und kann ohne Fahrerlaubnis von nur einer Person bedient werden.

Hoerbiger Automotive Komfortsysteme

86956 Schongau

08861 210-3030

www.xetto.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Auffahrrampe

Der „xetto“ von Hoerbiger ist Transportwagen, Hubtisch und Stapler in einem – das innovative Belade- und Transportsystem kombiniert zahlreiche Funktionen in einem einzigen Gerät und ist damit die...

mehr
Ausgabe 2017-03

Ladehilfe

Aluca vertreibt unter dem eigenen Markendach die Ladehilfe „xetto“ von Hoerbiger. Wo bisher Muskelkraft, Hubwagen und Stapler im Einsatz waren, macht die Ladehilfe das Arbeitsleben mit nur einem...

mehr
Ausgabe 2008-6

City-Transporter mit Platz

Fiat Professional präsentiert mit dem „Fiat Fiorino“ ein neues Gesicht im Segment der Kleintransporter. Der City-Transporter vereint laut Fiat modernes Design, Wirtschaftlichkeit und große...

mehr
Ausgabe 2016-03

Robuste Arbeitskleidung

Die Arbeitskleidung der Handwerker-Linie „Magni“ von Helly Hansen bietet zuverlässigen Schutz in Verbindung mit Komfort für einen Einsatz auf allen Baustellen. Die „Magni“-Arbeitshose ist aus...

mehr
Ausgabe 2010-05

Risiko raus!

Um mit der Präventionskampagne „Risiko raus!“ möglichst vielen Menschen die Augen zu öffnen und Kopflosigkeit im Straßenverkehr entgegenzuwirken, beinhaltet die Kampagne auch mehrere...

mehr