Kontrolle mit Ultraschall

Mit „Ultraprobe 100KT1“ ist ein einfaches System zur Dichtheitskrontrolle an schwer zugänglichen Stellen von Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen verfügbar. Basierend auf der Eigenschaft von ausströmenden Gasen Ultraschall zu erzeugen, lassen sich Undichtigkeiten in allen Anlagenteilen unabhängig vom Stoff lokalisieren. Kälte- und Klimasysteme lassen sich im Betrieb schnell und einfach äußerlich prüfen. Dabei können auch kleinste Leckagen mit „Ultraprobe 100KT1“ lokalisiert werden. Komplexe, weit verzweigte Rohrnetze können schon während der Druckprobe unter Stickstoff quasi „abgeleuchtet“ werden. Dabei kann der Abstand zwischen Gerät und Anlage mehrere Meter betragen.

CoolTool AC & R technology,

47229 Duisburg-Rheinhausen,

Tel.: 02065 / 548505,

E-Mail: info@cooltool

technology.de

www.cooltool-technology.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Katalog für Kälte- und Klimasysteme

Der „Kälte- und Klimasysteme-Katalog“ der Systemair GmbH (www.systemair.de) ist verfügbar. In diesem Katalog sind gewohnt übersichtlich Kälte- und Klimasysteme, wie zum Beispiel luft- und...

mehr
Ausgabe 2012-05

MID-Wärmezähler

Der magnetisch-induktive Durchfluss-Sensor der Reihe „Optiflux 2000/4000“ für Wärme-, Kälte- und Klimazähler ist eine Lösung überall dort, wo mechanische- oder Ultraschall-Zähler nicht...

mehr
Ausgabe 2020-03

Presssystem für Kälte-Klima-Technik

Von Rothenberger sind ab sofort „>B< MaxiPro“-Pressbacken für Pressmaschinen mit Standardschnittstelle verfügbar. Diese wurde für kältemittelführende Rohrleitungen aus Kupfer entwickelt. Das...

mehr
Ausgabe 2014-05

ePaper-Portal

Mit dem ePaper-Portal baut die Grundfos GmbH sein Online-Informationsangebot für Planer und Installateure weiter aus. In dem über www.grundfos.de zugänglichen Portal stellt das Unternehmen seine...

mehr
Ausgabe 2009-03

Luftqualitätsfühler mit LCD-Anzeige

Die „Symaro“-Kanalfühler von Siemens zur Messung der Luft­qua­lität in Lüftungsanlagen decken ein breites Spektrum an Anforderungen ab. Wie bereits alle „Symaro“-Raumfühler sind jetzt auch...

mehr