Hohe Einsparungen möglich

Lernende Trinkwarmwasser-Zirkulationspumpe

Niemand lässt den Motor seines Autos ständig laufen, nur weil er mehrmals am Tag eine kurze Fahrt unternimmt. Bei herkömmlichen Trinkwarmwasser-Zirkulationspumpen ist das aber praktisch so – sie arbeiten auch zu Zeiten, wenn kein warmes Wasser abgefordert wird. Das bedeutet hohen Energieaufwand, der nicht nutzbar ist: Da ist zum einen der Strombedarf zum Betrieb der Pumpe; wichtiger noch sind die Verluste durch die Wärmeabstrahlung der Leitungen, also auch eine Verschwendung von Energie zur Trinkwassererwärmung.
Grundfos hat nun mit der „Comfort AutoAdapt“ ein System entwickelt, das sich selbstlernend automatisch an das individuelle Verbrauchsverhalten anpasst: eine intelligente Bedarfs-Zirkulationspumpe. Das Bereitstellen von Warmwasser beschränkt sich weitestgehend auf die Zapfzeiten der Nutzer. Im Vergleich zu herkömmlichen Zirkulationspumpen spart diese „AutoAdapt“-Funktion bis zu 90 % der Energie zur Trinkwassererwärmung ein.

Grundfos GmbH,

40699 Erkrath,

Tel.: 0211 / 92969-0,

E-Mail: infoservice@grundfos.de,

www.grundfos.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07

Austauschkopf mit Universal-Laufrad

Sowohl in den Komplettausführungen der Baureihe der Trinkwarmwasser-Zirkulationspumpen als auch im Austauschkopf „Comfort PM“ von Grundfos ist ein Universal-Laufrad verbaut. „Comfort PM“ basiert...

mehr
Ausgabe 2008-07

Unterwasserpumpe für Haus und Garten

Grundfos hat die neue Unterwasserpumpe „SPO“ für die Wasserversorgung und zur Druck­erhöhung im häuslichen Bereich konzipiert. Installiert werden kann die Pumpe in 5“- oder 6“-Brunnen. Weil...

mehr
Ausgabe 2017-05

Zirkulationspumpe

Die Zirkulationspumpe „Lowara ecocirc Basic N“ eignet sich für die Trinkwasser- und Warmwasserförderung in Wohngebäuden. Das Pumpengehäuse ist aus AISI 304 Edelstahl hergestellt. Die Pumpe...

mehr
Ausgabe 2015-07

Trockenlaufschutz

Der Trockenlaufschutz der Nassläufer-Baureihe „Alpha2“ von Grundfos ist eine wichtige Funktion, um die Pumpe bei Leckagen, größeren Luftmengen im System oder versehentlicher Inbetriebnahme vor...

mehr
Ausgabe 2017-09

Hydraulischer Abgleich

Die Nassläufer-Baureihe „Alpha2“ wurde von Grundfos jetzt standardmäßig mit der Mess- und Analysefunktion für einen schnellen und einfachen hydraulischen Abgleich ausgestattet. Die Pumpe ist...

mehr