Liquidität und Bankgespräch

Angesichts der aktuellen Wirtschaftskrise fürchten immer mehr Unternehmer auch im Handwerk neue Kreditbedingungen und Gefahren für ihre Liquidität durch eine starre Vergabepraxis der Banken. Das Seminar „Liquiditätsbeschaffung und Bankgespräch“, das am 25. März und 4. November 2009 in Steinhagen stattfindet, zeigt auf, wie finanzielle Schieflagen zu vermeiden sind und ein SHK-Unternehmen strategisch optimal aufzustellen ist. Seminarleiter Herbert Reithmeir, selbst erfahrener Bonitäts- und Rating-Analyst und der SHK-Branche durch viele Veranstaltungsreihen bekannt, zeigt im Jung Pumpen-Forum auf, wie Handwerksunternehmen erfolgreich ihre Zukunft planen und Ziele definieren können. Wie man ein Bankgespräch professionell vorbereitet und führt, wird dabei ebenso trainiert wie das frühzeitige Erkennen von Liquiditätsengpässen. Dass man auch Fördermittelangebote des Staates nutzen kann, um Liquidität zu beschaffen und wie verschiedene Liquiditätsbeschaffungsmaßnahmen zu bewerten sind, erläutert Herbert Reithmeir ausführlich.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-07

Fit für Bankgespräche

„Ohne Moos nix los“: Wer Fördermittel erhalten möchte oder plant, einen Kredit aufzunehmen, der kommt nicht weit ohne einen professionellen Businessplan. In einem neuen Seminar macht Jung Pumpen...

mehr
Ausgabe 2008-5

Seminar für Frauen im Handwerksbetrieb

„Wir machen das Handwerk fit“ – unter dieser Devise schult der Abwasserspezialist Jung Pumpen (www.jung-pumpen.de) seit Jahren Unternehmer und Fachkräfte im Handwerk. Mit einem neuen...

mehr
Ausgabe 2009-04

Wer schreibt, der bleibt

Der Businessplan

A lle reden von der Finanzkrise und von erschwerten Kreditbedingungen für kleine und mittelständische Betriebe. Die ganze Finanzkrise wird in vielen Bereichen dramatisiert und unsere Konjunktur mal...

mehr

Pentair Jung Pumpen: Neuer Außendienstmitarbeiter in Franken

In Franken wird ab sofort Stefan Schödel als neuer Außendienst-Mitarbeiter für Pentair Jung Pumpen tätig sein und die SHK-Großhandel, Planungs- und Ingenieurbüros, sowie das SHK-Handwerk bei...

mehr
Ausgabe 2013-02

Software fürs Handwerk

ISH: Halle 6.1, Stand D?71 „MOS‘aik“ wird in folgenden Bereichen in mittelständischen Handwerksunternehmen eingesetzt: Angebotswesen und Auftragsverwaltung, Kalkulation, Mobiler Service,...

mehr