Luftkanalprofil

Das torsionssteife Premiumluftkanalprofil der Firma Gebhardt-Stahl mit geclinchtem Profil und inte­grierter Dichtmasse Butyl kann bei entsprechender Verarbeitung problemlos die Dichtheitsklasse D nach DIN EN 1507 erreichen – ohne zusätzliche Abdichtmaßnahmen am Flanschrahmen. Die Verclinchung, durch die eine steife Winkelkammer entsteht, sorgt für ein optimales Handling und Montageverhalten der Profilflansche; die Klebkraft der Dichtmasse Butyl ist so hoch, dass weniger Schweißpunkte benötigt werden, was die Montagefreundlichkeit ausmacht. Neben der torsionssteifen Profilneuheit stehen ein Dichtpad für den Bereich der Luftleitblechbefestigungen in Luftkanälen sowie eine Dichtecke für die Vor-Ort-Montage zur Verfügung.

Gebhardt-Stahl

59457 Werl

02922 9733-0

info@gebhardt-stahl.de

www.gebhardt-stahl.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07

Glasierter Titan-Stahl im Bad

Ausstattung für Luxus-Appartements

Die Rainville Appartements wurden nach Plänen des französischen Architekturbüros Michel Kagan Architecture & Associés entworfen und liegen direkt am Hamburger Elbufer. Eingebettet ist das 7.972...

mehr
Ausgabe 2022-05

Trinkwasserinstallationen aus verzinktem Stahl

Wann bedarf es einer Kompletterneuerung im Bestand?

Das Gebäude Das Mehrfamilienhaus in Nordrhein-Westfalen steht seit mehr als 50 Jahren. Genauso alt ist die Trinkwasserinstallation. Eingesetzt wurden seinerzeit verzinkte Gewinderohre. Diese galten...

mehr
Ausgabe 2017-06

Wellnesshotel effizient geheizt

BHKW und Gas-Brennwerttechnik

Rund 3 000 m² Nutzfläche müssen im Bellevue Spa & Resort Reiterhof zuverlässig mit Wärme versorgt werden: 46 Zimmer und Suiten, Restaurant und Küche, die mediterrane Sauna- und Badelandschaft...

mehr