RAL-Abscheideranlagen

Neues Gütezeichen

Abscheideranlagen erfüllen eine wichtige Aufgabe bei der Aufbereitung und Reinigung von Abwässern. Sie sorgen dafür, dass Fette, Öle, Benzin und Sedimente aufgefangen werden, bevor sie zum Problem in der Kanalisation oder in Klärwerken werden. Tankstellen, Autowaschanlagen und Werkstätten aber auch Gastronomiebetriebe und Lebensmittelhersteller sind verpflichtet ihr Abwasser vorzubehandeln. Zuverlässigkeit spielt dabei eine große Rolle. Am RAL Gütezeichen Abscheideranlagen können Unternehmen ab sofort erkennen, ob Verarbeitung und Material einer Anlage ihre Ansprüche erfüllt. Abscheideranlagen mit dem RAL Gütezeichen stehen für ein Qualitätsniveau, das zum Teil deutlich über die grundlegenden normativen Anforderungen hinausgeht. Die Güte- und Prüfbestimmungen umfassen die Beschaffenheit und saubere Verarbeitung der Bauteile, die richtige Verbindung mit Zu- und Ablaufleitungen sowie die Verwendung von Beschichtungen und Dichtungsmitteln. Damit wird die Festigkeit, Wasserdichtheit und eine hohe Lebensdauer der Anlage sichergestellt. Die Gütesicherung Abscheidetechnik legt strenge Kriterien für die Herstellung von Schlammfängen, Abscheidern für mineralische Leichtflüssigkeiten, Abscheidern für organische Fette und Öle, Stärkeabscheidern sowie für Probenahmeeinrichtungen fest. Hersteller sind verpflichtet die Einhaltung der Gütebestimmungen ständig selbst zu überwachen und zu dokumentieren. Weitere Infos: www.fv-get.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Güte- und Prüfbestimmungen für „System Kupferrohr“

Die Gütegemeinschaft Kupferrohr e.V. hat ihre Güte- und Prüfbestimmungen grundlegend überarbeitet und Mitte Januar 2019 veröffentlicht. Das neue Regelwerk mit dem technischen Stand September 2018...

mehr
Ausgabe 2016-05

Abwasserwärme-Rückgewinnung

„Liputherm“ von ACO Haustechnik ist eine kompakte Wärmerückgewinnungsanlage, die für fetthaltige Abwässer ausgelegt ist. Sie besteht aus einem Wärmetauscher und einer optionalen Wärmepumpe....

mehr
Ausgabe 2011-03

Pumpt bei Bedarf

Der Entwässerungsspezialist Kessel hat mit „Ecolift“ eine Alternative zur klassischen Fäkalienhebeanlage entwickelt. Diese Anlage zum Heben von Abwasser nutzt im Normalbetrieb das natürliche...

mehr
Ausgabe 2016-02

Hebeanlage

IFH/Intherm: Halle 7, Stand 7.030 ACO ergänzt sein Portfolio um die Großhebeanlage „ACO Muli Pro-PE XL“. Die Anlage ist für fäkalienhaltiges, fäkalienfreies sowie gereinigtes Abwasser aus...

mehr
Ausgabe 2014-08

Unterflur-Hebeanlage

Die „Muli-UF“ von ACO erweitert das Sortiment der Abwasserhebeanlagen für fäkalienhaltiges Abwasser um eine Anlage zur Unterflurinstallation. Die Mono-Hebeanlage wurde speziell für den Einsatz im...

mehr