Regler im DIN-Gehäuse

ISH: Halle 8.0, Stand F 95

Zum Einsatz in Fernwärme-, Zentralheizungs-, Kühlungs- und lufttechnischen Anlagen stellt Danfoss den Regler „ECL Comfort 296“ vor, der über die Funktionen der Baureihe „ECL 210 / 310“ verfügt. Damit er die bisherigen Baureihen „ECL 100“, „200“ und „300“ ablösen kann, wurden die äußeren Abmessungen seines Sockels angepasst. Er lässt sich an die Wand, in Schalttafeln oder auf 35 mm DIN-Hutschienen montieren. Danfoss bietet im ECL-Portal die kostenlose Servicesoftware „ECL Tool“. Damit können die Regler für die Fernbedienung und -wartung registriert und kontrolliert werden.

Danfoss

63073 Offenbach

069 47868500

www.waerme.danfoss.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07

Heizungsregler

Mit witterungsgeführten elektronischen Reglern lassen sich gegenüber ungeregelten Anlagen bis zu 15 % Heizenergie einsparen. Der „ECL Comfort 296“ kann fast alle alten Danfoss- und IWK-Regler...

mehr
Ausgabe 2012-02

Wärmeübertrager und Regelkomponenten

Die Minimierung des Energiebedarfs hat Priorität und die Nutzung regenerativer Energiequellen ist Pflicht. Daraus ergeben sich bi- oder multivalente Heizsysteme, die eine präzise hydraulische...

mehr
Ausgabe 2009-07

7auf einen Streich

Jedes Gebäude, jede Wohnung und jeder Bewohner stellt spezielle Anforderungen an die Heizung und Warmwasserbereitung. Um Fernwärmenutzern alle Möglichkeiten mit nur einer Baureihe erschließen zu...

mehr

Danfoss übernimmt Sondex

Wärmeübertragerhersteller passt ins Danfoss-Heating-Segment
St?rken b?ndeln: Per Handschlag beschlie?en Aage S?ndergaard Nielsen und Niels B. Christiansen (rechts) die Fusion ihrer Unternehmen Sondex und Danfoss.

Anfang Juli 2016 unterzeichneten Danfoss (www.danfoss.de) und Sondex einen Vertrag zur Übernahme der Sondex Holding A/S, einem Anbieter von Wärmeübertragern. Sondex passt mit der Entwicklung,...

mehr

Aus „Dancademy“ wird „Danfoss Learning“

Kostenloses Online-Schulungsportal

Das kostenlose Online-Schulungsportal „Dancademy“ erhält ein neues Format und läuft zukünftig unter dem Namen „Danfoss Learning“ (www.learning.danfoss.com). Hierfür wurde u.a. das Segment...

mehr