Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
| SHK Profi - Navigation | 15.09.2014

Rund um die Ausbildung

Seminarreihe für junge Fachkräfte

Führungsprozesse veranschaulichen
Mitverantwortung entwickeln

 
Auch zukünftige Führungskräfte müssen erst heranreifen, bevor sie den Herausforderungen einer solchen Position gewachsen sind. Dabei lohnt es sich, früh Talente zu fördern.

  • Die Absolventen der ersten Staffel (obere Reihe): Julian Kurz, Robin Keller, Jens Gräbner; (mittlere Reihe) Marco Knappe, Stefan Kienle, Jona Zimmermann, Danny Richter, Desirée Kemmerling (HSK); (untere Reihe) Denis Lutz, Tobias Winkler und Trainer Alfred Rüfenacht (TSM).

Auch junge Mitarbeiter sowie Azubis mit Führungsprozessen vertraut machen, das ist die Absicht der Seminarreihe „Führen S“, mit der die Handwerkskooperation SHK AG, Bruchsal, Mitglieder und Lieferantenpartner gleichermaßen anspricht.

SHK-Vorstand Holger Kachel: „Unsere gemeinsame Kooperationsmarke ‚Meister der Elemente‘ lebt von einer guten und nachhaltigen Führungskultur, die alle im Unternehmen mitnimmt. Auch unsere jüngsten Mitarbeiter. Sie sind die Ausbilder von morgen und womöglich die Vorgesetzten von übermorgen. Sie geben das weiter, was und wie sie etwas gelernt haben. Je früher wir sie in die Betriebskultur und die Markenführung einbinden und wertschätzen, umso stärker werden sie sich denkend und handelnd engagieren.“

2 x 2 lernen

In zwei mal zwei Seminartagen und einem Tag Erfahrungsaustausch wurden die jungen Leute eingeführt in die Bedingungen einer guten Unternehmenskultur („Eine Firma – ein Stil“), in die Bedeutung von Leitbild und Organigramm, den Umgang mit Kunden, das limbische Argumentieren. „Wir halten die Teilnehmer an, mit ihren Ideen und Verbesserungsvorschlägen zur Innovationskraft der Betriebe beizutragen, konstruktiv und couragiert zu streiten und dabei Kollegen, Vorgesetzten und Chefs offen und vertrauensvoll zu begegnen.“ Entwicklung geschehe nicht nur von oben nach unten, sondern auch auf umgekehrten Wegen. Die praktische Erprobung ist dabei wichtiger Bestandteil des Seminars: Die Teilnehmer lösen monatlich Hausaufgaben, die mit den Chefs besprochen und kommentiert werden. Die nächste Staffel beginnt am 15.2014. Weitere Informationen unter www.shknet.de.

Thematisch passende Beiträge

  • Fachkräfte & Qualifizierung

    Erfolgreiche Seminare mit weiteren Terminen 2018

    Die Seminarreihe „Sichere Hausinstallation“ der Firmen Rehau, Grundfos und Judo Wasseraufbereitung ist erfolgreich ins Jahr 2018 gestartet. Auch die Seminarreihe „Heizungstechnik – von der Planung bis zum störungsfreien Betrieb“ wird aufgrund der großen Resonanz der letzten Jahre in 2018 fortgesetzt. Zudem wird die Seminarreihe um eine weitere Veranstaltung gemeinsam mit der Firma Wolf ergänzt.

alle News

Content Management by InterRed