Vielseitiges Kombitalent

Besonders gut eignen sich Kombiventile zusammen mit den elektromotorischen „Acvatix“-Antrieben für die Anwendung in Lüftungs- und Klimaanlagen zum wasserseitigen Regeln von Luftnachbehandlungsgeräten in geschlossenen Kreisläufen sowie für Heizzonen in geschlossenen Kreisläufen von Heizungsanlagen. In kleinen Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen sind die Kombiventile als Regelventile einsetzbar. Das Portfolio der „Acvatix“-Kombiventile „VPI45..“ deckt den Durchflussbereich von 90 bis 3000 l/h ab. Der Differenzdruckbereich liegt zwischen 14 und 400 kPa. Alle Ventile sind für den Betrieb mit den elektromotorischen „Acvatix“-Kleinantrieben (SSD..) ausgelegt.

Siemens Building Technologies GmbH & Co. oHG,
60388 Frankfurt,
Tel.: 069 / 797-81000,
E-Mail: info.de.sbt@siemens.com,
www.buildingtechnologies.siemens.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-08

6-Weg-Regelkugelhahn

Die Siemens-Division Building Technologies erweitert ihr Acvatix-Ventilsortiment um 6-Weg-Regelkugelhähne, die sich besonders für den Einsatz in Heiz-/Kühldeckenanwendungen eignen. Dank seines...

mehr
Ausgabe 2020-03

Covid-19-Pandemie: Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen

Betreiber von Lüftungs- bzw. Klimaanlagen werden in diesen Tagen oft mit der Frage konfrontiert, ob das Coronavirus SARS-CoV-2 durch Raumlufttech­nische Anlagen (­RLT-Anlagen) übertragen wird....

mehr
Ausgabe 2010-04

Nahtlos verbunden

CentraLine präsentiert Produkte und Lösungen rund um die vernetzte Automation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK) in Gebäuden. Im Fokus steht dabei die Integrationsplattform...

mehr
Ausgabe 2010-01

Auch für den Trinkwasserbereich

Siemens besitzt seit Frühjahr 2007 das Baumusterprüfzertifikat für die Reihe der „MXG461B“-Magnetventile, die für offene Kreisläufe und gerade auch für Trinkwasser geeignet sind. Diese...

mehr
Ausgabe 2019-04

Kälte- & Klimarohrsystem

„Polo-Klima“ ist ein Kunststoff-Rohrsystem, welches eigens für Klimaanlagen entwickelt wurde. Die innovative Technologie und die hervorragenden Werkstoffeigenschaften sowie die äußerst hohe...

mehr