Vielseitigkeit

Wer bei Ausschreibungen punkten möchte, der setzt auf die Armaturenlinie „Dynamic S“ von VitrA Bad. Das Einsteiger-Programm aus der VitrA Bad Armaturenlinie ist konkurrenzfähig durch das vielfältige Einsatzspektrum, die Qualität und einen guten Preis. Bei „Dynamic S“ steht das ergonomische Design im Fokus: Die geneigte Kontur und der angewinkelte Auslauf sind eine praktische Lösung für jede Badsituation. Für das gehobene Projektgeschäft empfiehlt sich die Armaturenlinie „X-Line“ mit ihrer soliden Verarbeitung und einem gradlinigen Design. Die Vielzahl der angebotenen Varianten und Größen macht es möglich, die „X-Line“ sowohl im Bad- und Duschbereich sowie in der Küche einzusetzen. Dank des wassersparenden Strahlreglers leisten auch diese Armaturen einen Beitrag zum Umweltschutz.

VitrA Bad

50678 Köln

0221 277368-0

www.vitra-bad.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2016

Moderne Armaturen

Für den designaffinen Kunden wurde die Armaturenlinie „Nest Trendy“ von VitrA Bad konzipiert. Bei der Entwicklung der Linie stand die Natur Pate. Entstanden ist eine organische Formensprache, die...

mehr
Ausgabe 02/2010

Armatur mit Struktur

Aussehen ist wichtig – auch bei Armaturen. So entstand das Design der neuen Armaturenlinie „Structure“ von Steinberg in Zusammenarbeit mit dem Designteam „design­schneider“. Dabei wurde die...

mehr
Ausgabe 01/2012

Formschöne Armaturenserie

Die Grohe-Armaturenlinie „Concetto“ zeigt sich in reduzierter, klarer und ergonomischer Form mit flexiblen Kombinationsmöglichkeiten. Zu der großen Auswahl gehören Einhandmischer,...

mehr
Ausgabe 03/2011

Klare, eckige Form

Mit ihren klaren, eckigen Formen gehört die „Allure“-Armaturenfamilie zu den stilbestimmenden Linien von Grohe Spa. Die Armatur „Allure Brilliant“ vereint gelungenes Design mit der kompletten...

mehr
Ausgabe 05/2009

Designvarianten schaffen Gestaltungsfreiraum

Mit „SimplyU“ präsentiert Ideal Standard ein neuartiges Waschplatzkonzept, das bereits vor seiner offiziellen Einführung mit dem renommierten „red dot design Award“ und dem „IF Award“...

mehr