Weichwassertechnik

Die Weichwasseranlage „softliQ: MC38“ von Grünbeck deckt mit einem Nenndurchfluss von 3,8 m³/h einen Anwendungsbereich ab, der dem täglichen Wasserverbrauch von bis zu 30 Personen entspricht. Die Ionenaustauschtechnik, eine intelligente Steuerung mit TFT-Farbdisplay und eine elektronisch geregelte Verschneideeinrichtung sind im Gerät integriert. Über vier beleuchtete Tasten lässt sich die gewünschte Weichwasserhärte einstellen. Die Weichwasseranlagen der Baureihe „softliQ“ regenerieren jeweils nur die verbrauchte Anlagenkapazität. Die Steuerung registriert selbstlernend bis zu drei entnahmearme Zeiträume pro Tag. In diese Zeit verlegt die Anlage automatisch den Regenerationsvorgang. Findet keine Wasserentnahme statt, führt sie aber spätestens nach 96 Stunden aus hygienischen Gründen automatisch eine Vollregeneration durch.

Grünbeck Wasseraufbereitung

89420 Höchstädt
09074 41-0

www.gruenbeck.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-08

Intelligente Enthärtung

Die Weichwasseranlage „softliQ:MC38“ von Grünbeck deckt mit einem Nenndurchfluss von 3,8 m³/h einen Anwendungsbereich ab, der dem täglichen Wasserverbrauch von bis zu 30 Personen entspricht....

mehr
Ausgabe 2016-02

Wasserenthärtung

IFH/Intherm: Halle 5, Stand 5.338 Grünbeck ergänzt den Wasserenthärter „softliQ:SC“ um die zusätzliche Nenngröße SC23, die für Mehrfamilienhäuser von drei bis fünf Wohneinheiten ausgelegt...

mehr
Ausgabe 2016-03

Keimschutz

Mit der Keimschutz-Produktserie „safeliQ:EA30“ und „softliQ:PA20“ hat Grünbeck ein Verfahren entwickelt, welches gesundheitsschädliche Erreger aus dem Trinkwasser physisch entfernt. Die...

mehr
Ausgabe 2019-03

Dosieranlagen

Um die Hausinstallation vor Ablagerungen und Kalkbildung zu schützen, hat Grünbeck die Dosieranlagen „exaliQ“ entwickelt. Sowohl die Kompaktdosieranlagen als auch die Sauglanzengeräte der Reihe...

mehr

Grünbeck: Neuer Leiter des Fortbildungszentrums

Weiterbildungsprogramm für den SHK-Markt

„Aufbruch in eine neue Ära“ hieß das Motto zur Einweihung des Grünbeck-Forums Anfang des Jahres. Von Anfang an dabei ist Christian Zehetgruber, der die Leitung des Fortbildungszentrums der...

mehr