Hochschule Karlsruhe erhält Stiftungsprofessur für Wärmepumpen

Die Hochschule Karlsruhe etabliert die deutschlandweit erste Professur für Wärmepumpen
Bild: Rainer Burger

Die Hochschule Karlsruhe etabliert die deutschlandweit erste Professur für Wärmepumpen
Bild: Rainer Burger
Mit Unterstützung der Unternehmen Ait-Group, Bosch Thermotechnik, Danfoss Climate Solutions, der Stiebel Eltron Gruppe und der Vaillant Group kann an der Hochschule Karlsruhe (HKA) die deutschlandweit erste Stiftungsprofessur für Wärmepumpen eingerichtet werden. Zusätzliche Mittel sind über die Valerius-Füner-Stiftung von der Firma BKW Management AG gespendet worden. Die Stiftungsprofessur wird an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der HKA angesiedelt, wo auch in diesem Wintersemester der neue Bachelorstudiengang Green Technology Management gestartet ist.

Prorektor Prof. Dr. Franz Quint, Rektor Prof. Dr. Frank Artinger, Andrea Voigt (Danfoss), Dr. Thomas Finke (Bosch), Prof. Dr. habil. Michael Kauffeld, Matthieu Canal (Danfoss), Dr. Alexander Janzen (Stiebel Eltron), Prof. Dr. Robert Weiß (v. l.)
Bild: John Christ

Prorektor Prof. Dr. Franz Quint, Rektor Prof. Dr. Frank Artinger, Andrea Voigt (Danfoss), Dr. Thomas Finke (Bosch), Prof. Dr. habil. Michael Kauffeld, Matthieu Canal (Danfoss), Dr. Alexander Janzen (Stiebel Eltron), Prof. Dr. Robert Weiß (v. l.)
Bild: John Christ

Der Zeitpunkt für die Einrichtung der Stiftungsprofessur und des neuen Studiengangs trifft aktuell auf eine hohe Nachfrage. „Mit dem Boom dieser nachhaltigen Heizungstechnologie besteht ein enormer Bedarf an Fachkräften“, so Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Kauffeld, Prof. für Kältetechnik an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der HKA und Sprecher des Instituts für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik. „Es ist allerhöchste Zeit, hier gezielt Abhilfe zu schaffen. Mit unserem neuen Studiengang wollen wir einen konkreten Beitrag dazu leisten und die Industrie bei diesem disruptiven Wandel unterstützen“, so Prof. Kauffeld weiter.
 
Die Stiftungsunternehmen und die HKA arbeiten Hand in Hand. Erste Forschungsprojekte wurden bereits ins Leben gerufen. „Eine anwendungsorientierte Stiftungsprofessur für Wärmepumpen vor dem Hintergrund der angestrebten umfassenden und schnellen Umstellung auf erneuerbare Energien bringt starke Impulse für die hohe Attraktivität des neuen Studiengangs Green Technology Management und die Forschung in der Kälte-, Klima- und Umwelttechnik an der HKA mit sich“, betont Rektor Prof. Dr. Frank Artinger, „und wird unseren Beitrag auf dem Weg zur Klimaneutralität weiter steigern.“

Thematisch passende Artikel:

SMA Solar kooperiert mit Stiebel Eltron und Vaillant

Thema "Energiemanagement" aktiv vorantreiben

Um das Thema "Energiemanagement" aktiv voranzutreiben, hat die SMA Solar Technology AG (SMA) Kooperationen mit den Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikunternehmen Stiebel Eltron und Vaillant...

mehr

Stiebel Eltron: Neuer Geschäftsführer

Dr. Nicholas Matten verantwortet Vertrieb und Marketing
Dr. Nicholas Matten verantwortet seit dem 1. August 2016 Vertrieb und Marketing bei Stiebel Eltron.

Dr. Nicholas Matten ist seit 1. August 2016 für den weltweiten Vertrieb und das Marketing bei Stiebel Eltron GmbH & Co. KG (www.stiebel-eltron.de) verantwortlich. „Ich freue mich auf die neue...

mehr

Stiebel Eltron: unbürokratische Hochwasserhilfe

Sondernachlass für Hochwassergeschädigte

Die Bewohner in den überfluteten Städten und Dörfern in Deutschland stehen vor den Trümmern ihres Besitzes. Ganze Existenzen sind ruiniert. Um den Menschen vor Ort den Neubeginn zu erleichtern,...

mehr

Stiebel Eltron: Beteiligung an Zimmermann

Strategische Beteiligung von Stiebel Eltron an Zimmermann Lüftungs- und Wärmesysteme

Der Haustechnikhersteller Stiebel Eltron GmbH & Co. KG (www.stiebel-eltron.de) wird vorbehaltlich ausstehender Genehmigungen neuer Mehrheitsanteilseigner an der Zimmermann Lüftungs- und Wärmesysteme...

mehr

Gründung der Stiebel Eltron Deutschland Vertriebsgesellschaft

Stiebel Eltron Deutschland Vertriebs GmbH für Vertrieb in Deutschland

Das Geschäftsjahr 2016 hat Stiebel Eltron (www.stiebel-eltron.de) erfolgreich abgeschlossen, und auch das Jahr 2017 wird voraussichtlich mit einem guten Ergebnis enden. „Dies ist der richtige...

mehr