„Intelligent fördern“-App an die neue BEG-Förderung angepasst

Mit der „Intelligent fördern“-App immer gut beraten: Die App für Fachhandwerker wurde an die neue BEG-Förderung angepasst.
Quelle: VdZ e.V. – Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie

Mit der „Intelligent fördern“-App immer gut beraten: Die App für Fachhandwerker wurde an die neue BEG-Förderung angepasst.
Quelle: VdZ e.V. – Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie
Seit dem 15. August gelten die neuen Bedingungen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Entsprechend hoch ist der Informationsbedarf bei Fachhandwerkern und der Beratungsbedarf auf Verbraucherseite. Mit der BEG-aktualisierten „Intelligent fördern“-App können Fachhandwerker im Vorfeld von Kundengesprächen die neue BEG-Förderung für Einzelmaßnahmen berechnen und sich mit nur wenigen Klicks die Förderfähigkeit für den Heizungstausch, die Heizungsoptimierung oder den Einbau einer Lüftung sowie die Höhe der staatlichen Zuschüsse anzeigen lassen.

„Die Auftragsbücher der SHK-Handwerksbetriebe sind randvoll und die Nachfrage nach erneuerbarer Heiztechnik ist ungebrochen hoch. Entsprechend wichtig ist es, dass Fachhandwerker schnell und auf den Punkt über Neuerungen bei der Heizungs- und Lüftungsförderung informiert werden. Mit der ‚‘
‚Intelligent fördern‘-App geben wir den Profis ein einfach zu bedienendes Tool in die Hand, um die eigene Beratungskompetenz zu stärken und sich optimal auf Kundengesprächen vorzubereiten“, sagt VdZ-Geschäftsführerin Kerstin Stratmann.

Schnell und einfach die Förderung kalkulieren

Die „Intelligent fördern“-App wurde 2020 als digitales Hilfsmittel zur Fördermittelsuche für den Heizungstausch entwickelt und kann im App Store oder im Google Play Store kostenfrei heruntergeladen werden. Nach wenigen Klicks wird die Förderhöhe für den Kunden berechnet. Neben der Berechnung der Förderhöhen und Restkosten enthält die App weiterführende Informationen und wertvolle Tipps für Fachhandwerker und Energieberater zum Thema Heizungsförderung und Heizungstausch. Bereits auf dem Smartphone oder Tablet installierte Apps aktualisieren sich automatisch.


Thematisch passende Artikel:

Neue Version der App "Intelligent fördern"

App mit noch mehr Servicefunktionen ausgestattet

Die VdZ-App "Intelligent fördern" hat ein erstes Update erfahren und bietet nun weitere wichtige Zusatzinformationen und Funktionen an. In der neuen Version wurde die maximale Höhe der...

mehr
2021-04

VdZ-Nachweisformulare: Bestätigung des hydraulischen Abgleichs

Die offiziellen VdZ-Nachweisformulare zur Bestätigung eines durchgeführten hydraulischen Abgleichs wurden an die neue Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude (BEG) angepasst. Die...

mehr

Oventrop: Online-Assistent zur Heizungsmodernisierung

Service für Fachbetriebe
Auszug der Startseite  von www.heizungsf?rderung.de

Oventrop bietet mit der neuen Website www.heizungsförderung.de einen Service für Fachbetriebe, die Optimierungsmaßnahmen im Rahmen der neuen BAFA-Förderung durchführen. Der Online-Assistent...

mehr
2020-03

Online-Tool „Intelligent fördern“

Seit Anfang 2020 unterstützt der Staat den Einbau von energieeffizienter und klimaschonender Heiztechnik in noch größerem Maße als bisher. Wer modernisiert, spart also nicht nur Geld durch...

mehr

Grüner Schein zur BEG-Förderung

Danfoss bietet im November neue Termine für das kostenlose Schulungsprogramm zur Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) an. Am 17., 23. und 25. November finden wieder drei aufeinander aufbauende...

mehr