Zehnder verstärkt den BVF

Seit dem 01. März 2021 ist der Raumklimaspezialist Zehnder Mitglied des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF), den er mit Expertenwissen aus dem Geschäftsbereich Heiz- und Kühldecken-Systeme unterstützen wird.
Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.

Seit dem 01. März 2021 ist der Raumklimaspezialist Zehnder Mitglied des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF), den er mit Expertenwissen aus dem Geschäftsbereich Heiz- und Kühldecken-Systeme unterstützen wird.
Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.
Raumklimaspezialist Zehnder ist neues Mitglied des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) und unterstützt den etablierten Verband zukünftig mit seiner Expertise aus dem Geschäftsbereich Heiz- und Kühldecken-Systeme. Zugleich profitiert Zehnder von einem konstruktiven Informationsaustausch unter den führenden Qualitätsanbietern der Branche.

Neben seinen Kompetenzfeldern Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung und Design-Heizkörper ist Zehnder auch seit vielen Jahren Impulsgeber im Bereich der Beheizung und Kühlung von Verwaltungsgebäuden, Schulungs- und Tagungszentren sowie öffentlichen Gebäuden und Schulen. Im Zuge seiner Mitgliedschaft im BVF wird sich der Raumklimaspezialist daher speziell mit seinem Expertenwissen im Bereich der Heiz- und Kühldecken einbringen. Hier bietet Zehnder ein breites Produktspektrum an geschlossenen Decken und Deckensegeln an, die entweder aus Metall oder Gipskarton gefertigt werden und über eine Aktivierung via Aluminium oder auch Naturgraphit verfügen.

„Innerhalb des BVF ist Zehnder zukünftig Teil der Fachgruppe Kühl- und Heizdecken, wo wir gemeinsam mit unseren Branchen-Kollegen ziel- und lösungsorientiert allgemeingültige Richtlinien und Publikationen erarbeiten werden“ kommentiert Zehnder Produktmanagerin Claudia Lurz. Die Fachgruppe wurde 2018 vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung von Flächenheizungs- und Flächenkühlungssystemen gegründet und befasst sich seither mit jeglichen Fragen der Technik und des Marketings für Produkte und Systeme dieses Marktsegments.

Thematisch passende Artikel:

BVF Richtlinie 15.13 Abrechnung von Kühl- und Heizdeckensystemen erschienen

Kühl- und Heizdeckensysteme haben sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten einen bedeutenden Marktanteil erarbeitet. Allerdings gibt es für die Abrechnung von Kühl- und Heizdeckensystemen bisher...

mehr

Kühl- und Heizdeckensysteme in Verbindung mit Lüftungskonzepten

Mit Heiz- und Kühldeckensystemen lassen sich aufgrund der großen aktivierten Oberfläche Raumtemperaturen sehr gut steuern. Die Anforderungen an den Luftaustausch sind durch angepasste...

mehr
Ausgabe 07/2018

Heiz- und Kühldecke im Büro

Schalldämmende Gipskartondecke für gutes Klima

Aufgrund des stetigen Wachstums des Unternehmens hat die Jäger Heizung-Sanitär GmbH 2016 ihre Büroräume vergrößert. Dazu wurde das Gelände um ein dreistöckiges Bürogebäude mit ca. 280 m2...

mehr
Ausgabe 03/2023

Absatz von Flächenheizung und Flächen- kühlung weiter gestiegen

2022 ist der Absatz von energieeffizienten Flächenheizungen und -kühlungen um 4 Prozent gestiegen. Trotz eines schwierigen Marktumfelds, vor allem bedingt durch Materialengpässe, wurden erneut mehr...

mehr

Lindab und Ecophon: Neue Generation der Heiz- und Kühldecken

Vielfach besteht der Wunsch nach einer Raumtemperaturregelung über die Decke. Während Kühl- und Heizsysteme unter der Decke längst State of the Art sind, werden auch an die Raumakustik immer...

mehr