Viessmann: Einstieg bei der Hexis AG

Mit dem Einstieg bei der Hexis AG (www.hexis.com) ist es Viessmann (www.viessmann.de ) gelungen, einen Partner zu finden, der in Europa als Spezialist für Mikro-KWK-Systeme auf Basis von Hochtemperatur-Brennstoffzellen (SOFC) gilt. Die SOFC und das dazugehörige System haben eine vergleichsweise geringe Komplexität und damit das Potential, hohe elektrische Wirkungsgrade und langfristig niedrige Herstellkosten zu erreichen. Gemeinsam mit Hexis will Viessmann nun dieses System für Anwendungen im Gebäudebestand zur Marktreife bringen.
Hexis hat sein in den vergangenen Jahren entwickeltes Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-System (KWK) für die Hausenergieversorgung auf SOFC-Basis in Feldtests erprobt und optimiert – überwiegend im „Callux“-Programm.
Erst vor Kurzem hat Viessmann seine Kooperation mit Panasonic (www.panasonic.de ) auf dem Gebiet der PEM-Brennstoffzelle bekannt gegeben. Diese Brennstoffzelle ist aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften für Einfamilienhäuser mit geringem Wärmebedarf geeignet.
Mit beiden Technologien, der Niedertemperatur-Brennstoffzelle von Panasonic und der Hochtemperatur-Brennstoffzelle von Hexis, sowie den eigenen Erfahrungen in der Brennstoffzellenentwicklung sieht sich Viessmann im Bereich der stationären Strom- und Wärmeversorgung, aus der künftig starke Impulse für den Heizungsmarkt erwartet werden, gut positioniert.

Thematisch passende Artikel:

Panasonic/Viessmann: Mikro-KWK-Brennstoffzelle für den europäischen Markt

Seit 2011 arbeiten Viessmann und Panasonic eng zusammen, um ein Mikro-KWK-Brennstoffzellensystem (Proton Exchange Membrane, PEM) für Ein- und Zweifamilienhäuser für den europäischen Markt zu...

mehr

Mikro-KWK

Mit einer Reihe von jetzt gestarteten Feldtests treibt Viessmann (www.viessmann.de) die Entwicklung von Mikro-KWK-Systemen voran. Die Praxis­erprobung findet in Ein- und Zweifamilienhäusern und in...

mehr

1000 € Zuschuss für Mikro-KWK-Anlage

Erdgasbetriebene Heizungen auf Basis der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erzeugen neben Raumwärme und Warmwasser auch Strom. Mit so genannten „Mikro-KWK“-Heizgeräten steht eine passende Technologie...

mehr

Brennstoffzellen-Heizgeräte

„Vitovalor PT2“ und „Vitovalor PA2“ sind die neuen Brennstoffzellen-Heizgeräte für die Strom- und Wärmeversorgung von Ein- und Zweifamilienhäusern. Sie sind jetzt auf eine Lebensdauer von...

mehr

Brennstoffzelle

Mittels Festoxid-Brennstoffzellen-Technologie (SOFC) wandelt der Stromerzeuger „Bluegen BG-15“ von Solidpower Erdgas in wertvollen Strom um und findet seinen Einsatz sowohl bei Gewerbebetrieben als...

mehr