Heizung & Energie | Solar/Wärmepumpen/Festbrennstoffe | 10.04.2014

Übernahme von Photovoltaik-Geschäft

Viessmann ergänzt Kerngeschäft mit Schüco-Produktportfolio

Die Viessmann Photovoltaik GmbH (www.viessmann.de) hat mit der Schüco International KG (www.schueco.de) eine Vereinbarung geschlossen, das Photovoltaik-Geschäft von Schüco zu übernehmen – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Ziel der Übernahme ist es, das Produktportfolio zu ergänzen, den Kundenstamm zu erweitern und Synergieeffekte zu nutzen. Die Viessmann Photovoltaik GmbH will ihre Geschäftsaktivitäten insbesondere in Deutschland, Italien, den Benelux-Ländern und Großbritannien verstärken.

Komplette Systeme aus einer Hand
Viessmann wird das bei Schüco in den vergangenen Jahren erarbeitete Know-how, insbesondere bei Solarmodulen und Unterkonstruktionen, weiter ausbauen. Darüber hinaus können Synergien geschöpft werden, da die Photovoltaik GmbH als Tochterunternehmen der Viessmann Group über die Schnittstellen zum Komplettangebot der Heiz-, Kälte- und Klimasysteme von Viessmann verfügt. So können Fachhandwerker zum Beispiel künftig nicht nur Wärmepumpen und dazu passend ausgelegte Speichersysteme von Viessmann beziehen, sondern auch die vollständige Systemtechnik für Photovoltaik – vom Modul über den Wechselrichter bis zur Unterkonstruktion. Die Regelungen der Wärmepumpen sind bereits jetzt so ausgelegt, dass sie den Eigenstromverbrauch von der PV-Anlage auf dem Dach optimieren und so den Bezug teuren Netzstroms reduzieren.

Thematisch passende Beiträge

  • Hybrid-Wärmepumpe

    Auf der Intersolar stellt Schüco, einer der führenden Komplettanbieter für Solarwärme und Solarstrom, seine aktuellen Produkte für einen nachhaltigen Klimaschutz vor. Dabei gehört die Hybrid-Wärmepumpe zu den Höhepunkten der Schüco-Präsentation. Die Pumpe, die nahezu vollständig den Heiz- und Warmwasserbedarf durch erneuerbare Energiesysteme abdeckt, vereint Solar-Kombispeicher,...

  • Karlheinz Reitze wechselt zu Viessmann

    Photovoltaik und Elektrosysteme in neuem Viessmann-Geschäftsbereich gebündelt

    Die Viessmann-Gruppe (www.viessmann.de) baut ihr Engagement im Bereich Photovoltaik und Elektrosysteme weiter aus und hat für diese Aktivitäten jetzt einen eigenen Geschäftsbereich gegründet. Die Leitung wird zum 1. Januar 2017 Karlheinz Reitze übernehmen. Er ist seit 30 Jahren in führenden Positionen in der Branche tätig, zuletzt als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Stiebel Eltron....

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe

    Die „Vitocal 200-A“ ist eine kompakte und preisattraktive Luft/Wasser-Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise. Durch ihren invertergeregelten Verdichter erreicht die zur Innenaufstellung in Einfamilienhaus-Neubauten vorgesehene Wärmepumpe hohe Leistungs- und Jahresarbeitszahlen. Mit der neuen „Vitotronic 200“-Regelung (Typ WO1C) kann sie auch den selbst erzeugten Strom aus einer Photovoltaik-Anlage...

  • Auszeichnungen für Ideenmanagement

    Gutes Ergebnis durch Mitarbeiter-Verbesserungsvorschläge

    In seiner fast 50-jährigen Geschichte hat sich das Viessmann-Ideenmanagement zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor für das Unternehmen entwickelt. Allein 2013 konnten durch die Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter mehr als 3 Mio. € eingespart werden; fast 300 000 € wurden an Prämien ausgeschüttet.

  • Viessmann steigert Umsatz um fast 10 Prozent

    Nachhaltigkeit, neue Arbeitsplätze und Forschung

    Trotz nach wie vor schwieriger Rahmenbedingungen konnte die Viessmann Group ihre erfolgreiche Entwicklung im Geschäftsjahr 2013 fortsetzen. Der international aufgestellte Heiztechnikhersteller steigerte seinen Umsatz um fast 10 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro. Mit gut 10 Prozent fiel der Zuwachs in den Auslandsmärkten etwas stärker aus als in Deutschland, wo das Umsatzplus knapp 9 Prozent betrug....

alle News

News der TGA- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    SHK Profi-Newsletter
    • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
    • » 12 x im Jahr
    • » jederzeit kündbar

    Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

    Content Management by InterRed