Bad & Design | Wannen & Duschen | 11.07.2017

Großflächige Dusche

  • Quelle: Kermi GmbH

Um schnell und preislich attraktiv individuelle und großflächige Duschlösungen anbieten zu können hat Kermi im Bereich „LINE Duschboard System“ flexible XXL-Boards auf Lager. Die bodeneben, befliesbaren „LINE XXL“-Zuschnittboards verfügen über Maße von maximal 1000 x 1800 mm. Die Boards können bei Installation bis minimal 703 x 1160 mm bzw. 970 x 760 mm zugeschnitten werden. Auch bei außergewöhnlichen Duschsituationen, wie zum Beispiel mit Ecken und Aussparungen, kann das Board direkt vor Ort angepasst werden. Eine langwierige und teure Maßanfertigung ist dadurch nicht notwendig.

Kermi
94447 Plattling
09931 501-0

www.kermi.de

Thematisch passende Beiträge

  • Renovierungslösung

    Die Kombination Duschboard „Point E65“ und Gleittüren „Liga“ von Kermi stellt ein Renovierungskonzept dar, mit dem ein begehbarer Duschbereich realisiert werden kann. Das Konzept ermöglicht mit geringem Aufwand den Tausch der tiefen Duschwanne und vollgerahmten Duschkabine gegen einen bodeneben gefliesten Duschbereich und eine schwellenlose Duschkabine. Es eignet sich für den Wohnungsbau, Hotels...

  • Grenzenloses Duschgefühl

    „Walk-In“-Glasanlagen sind aus der heutigen Badplanung nicht mehr wegzudenken. Mit dem umfassenden Sortiment an Duschlösungen von Kermi lässt sich ein ganz ­persönlicher Wellnessbereich einrichten. Und das selbst bei begrenztem Raum und Budget. Die designprämierte „Walk-In XS“ bietet mit über 50 Serienmodellen und unzähligen individuellen Va­ria­tions­mög­lich­kei­ten eine ungehinderte...

  • Duschbereiche abdichten

    Wartungsfreies Edelstahl-Duschboard mit Wandanschluss Installationsschritte  in der Bildergalerie

    Unsichtbar fügt sich das Edelstahl-Duschboard in den Bereich bodengleicher Duschen ein. Das leichte Gefälle der etwa 6 cm tiefen Produktneuheit leitet das Wasser sicher zum Ablauf. Die Wand- und Bodenfliesen werden bis in das Duschboard hinein verlegt. Dadurch entstehen nahtlose Übergänge und eine einheitliche Optik des Bodenbelags. Da das Board die Dusche vom Bodenaufbau und Wandabschluss klar abtrennt, sind diese zuverlässig vor eindringendem Wasser geschützt. Wartungsintensive Silikonfugen und undichte Abdichtungsbahnen gehören der Vergangenheit an, denn das System ist dauerhaft dicht und wartungsfrei.

  • Flachheizkörper von der Rolle

    Produktion von Radiatoren

    Bei der Heizkörperproduktion werden aus Feinblechrollen in mehreren Arbeitschritten Flachheizkörper gefertigt. Um hinterher einen Qualitätsheizkörper zu bekommen, den der Installateur problemlos montieren kann, muss auch bei der Produktion schon auf Qualität geachtet werden.

alle News

News der TGA- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Nächste Ausgabe in der Vorschau

  • Heft Ausgabe 9/2017

    Nichts ist schöner, als die kalte Jahreszeit vor einem prasselnden Ofenfeuer zu verbringen. Aber müssen es züngelnde Flammen am Scheitholz sein? Vielleicht sorgt auch die Strahlungswärme eines Pelletsofens für Wohlbefinden. In unserem Sonderteil „Heizen mit Stil“ stellen wir Ihnen Lösungen zu Festbrennstoffen vor.

    Ein weiteres Thema werden die Möglichkeiten der Digitalisierung im Handwerk sein. Hierbei geben Experten Tipps für Handwerksbetriebe und zeigen auf, was man tun bzw. was man besser lassen sollte. Unsicherheiten gibt es aber nicht nur bei der Digitalisierung, auch nasse Oberflächen im Bad können den Stand beeinträchtigen. Bei einer Montage-Story zeigen wir auf, wie Sie fast unsichtbar mehr Grip ins Bad bekommen.
    In der nächsten Ausgabe finden Sie zudem einen Beitrag zu Stagnations- und Verkeimungsschutz bei elektronischen Armaturen und Hinweise für Arbeitssicherheit auf Hubarbeitsbühnen.

    Freuen Sie sich als auf die Ausgabe 9/2017, die am 11. Dezember erscheint!

    Bildquelle: Wosilat Fotografie

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


Content Management by InterRed